UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SYNTONIC – »New Old Film«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

SYNTONIC – New Old Film

FINEST NOISE RELEASES/RADAR MUSIC

SYNTONIC führen uns in der Tat einen alten Film ganz neu vor - wie es schon der CD-Titel aussagt: So ist die Band dem Indie- bis Alternative-Rock zuzuordnen, doch sie versteht es immer wieder zu überraschen, was vor allem durch das Schlagzeug geschieht. So könnte man meinen, daß sich Schlagzeuger Christian Baakes beim Opener ›Umbrella‹ für eine Thrashband warmspielt, um demnächst zur Blastbeat-Attacke durchzustarten. Doch auch im weiteren Verlauf der CD setzt er immer wieder Schläge an jene Stellen, wo man sie nicht unbedingt in dieser Weise vermutet hätte, was SYNTONIC durchaus frisch, andererseits allerdings auch sehr unkonventionell erscheinen läßt, so daß der Mainstream mit diesem Film eher wenig anzufangen wissen wird.

Wenn Ihr also experimentierfreudig seit und nicht auf eine erhöhte Eingängigkeit pocht, dann könnt Ihr Euch durchaus mal SYNTONIC widmen.

http://www.syntonic-music.de/

annehmbar 7


Stefan Glas

 
SYNTONIC im Überblick:
SYNTONIC – New Old Film (Rundling-Review von 2012)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here