UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MESENTERY (D) – Â»Bloodrain«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next
MESENTERY (D)-CD-Cover

MESENTERY (D)

Bloodrain

(9-Song-CD: Preis unbekannt)

Wenn Jesa ans Kreuz genagelt wird und der »Bloodrain« hernieder geht, dann ist es Zeit fĂŒr MESENTERY und ihren Thrash Metal - so steht es schon in der Apokalypse des Johannes. Oder so Ă€hnlich. Der MESENTERY-Thrash ist jedoch nur zum Teil gelungen, weil er in Sachen Gitarren sehr prĂ€zise ausgearbeitet wurde, in Sachen Gesang allerdings die Monotonie regiert, da SĂ€nger, Gitarrist und Bassist Marcel Braun ausschließlich zu einem gegrunzten RĂ€uspern fĂ€hig ist. Wenn das Duo sich einen SĂ€nger zulegt, der noch zu anderen Ausdrucksformen fĂ€hig ist, könnte hier ein interessantes KlanggefĂŒge entstehen.

http://www.mesentery.com/

mesentery@lowrecords.com

...tröpfel...


Stefan Glas

 
MESENTERY (D) im Überblick:
MESENTERY (D) – Bloodrain (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News