UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → GALAXY TRANSPORT – »Psychedelic Rockers«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next
GALAXY TRANSPORT-CD-Cover

GALAXY TRANSPORT

Psychedelic Rockers

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

Ich liebe Bands wie GALAXY TRANSPORT. Sie nehmen einem so nett die Arbeit ab. Denn sie packen schon in den Titel rein, was den Hörer erwartet. Und liegen damit nicht mal so arg daneben. Zwar rockt man nicht bis zum Exzeß und man ist auch nicht so psy als sei man auf LSD, aber beides ist in abgeschwächter Form in der Musik dieser Combo vorhanden. Als vorsichtigen Vergleich könnte man eine Kombination aus NASHVILLE PUSSY und den BACKYARD BABIES in einer ganz, ganz zahmen Version anführen. Dabei sticht besonders Sängerin Julia E.T. Frost hervor, deren Stimme die gebremsten Melange dominiert und darüber hinaus noch als Pronto-Reiterin für das Cover gepost hat. Da die Band ihre Greetings-Liste zudem mit dem Statement "Love And Peace" abschließt, macht man sich noch ein paar Extrafreunde, die nun einen Platz auf dem Galaktischen Transport buchen können. Weitere Infos über die THINK PROGRESSIVE-Organisation:

http://www.think-progressive.de/

think.progressive@t-online.de

galaktisch transportiert


Stefan Glas

 
GALAXY TRANSPORT im Überblick:
GALAXY TRANSPORT – Psychedelic Rockers (Do It Yourself-Review von 2002)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here