UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MOITEREI – »Manche mögen's laut«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

MOITEREI

Manche mögen's laut

(13-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Schaut man sich den Bandnamen an steht die Musikrichtung dieser Band aus Braunschweig außer Frage: Man spielt Deutsch-Punk, der sich zumeist im Midtempo bewegt und stilistisch zwischen Bands wie RAMONES, AC/DC (deren ehemaligem Sänger man mit dem Song ›Bon Scott‹ Tribut zollt) und BLOODHOUND GANG (deren ›Along Comes Mary‹ man auf dieser CD in Form von ›Allein am Tresen‹ sehr witzig eingedeutscht hat) liegt. Ideologisch ist die Band eindeutig ins linke Spektrum einzuordnen, wobei man jedoch sowohl sozialkritische Lyrics als auch Suff'n'Fun-Texte zum Besten gibt. Zwar wirkt »Manche mögen's laut« am Stück etwas langatmig, da die Songs sehr vergleichbar sind, was jedoch ein genretypisches Problem darstellt. Dafür wird man jedoch mit einem äußerst witzigen Intro und Outro entlohnt, die beide aus dem Muppets-Film "Die Schatzinsel" stammen.

MOITEREI
c/o SKAN PRODUCTIONS
c/o Pedder Teumer
Ludwigstraße 36
D - 38106 Braunschweig

ahoi!


Stefan Glas

 
MOITEREI im Überblick:
MOITEREI – Manche mögen's laut (Do It Yourself)
MOITEREI – News vom 21.12.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Ecki Vemmer:
DAILY TERROR – News vom 21.12.2009
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier