UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CHILLIHOUNDS – »Shake Your Skull«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

CHILLIHOUNDS – Shake Your Skull

TRANSUBSTANS RECORDS (Import)

"No Fashion, Just Rock'n'Roll" lautet die Maxime dieser Schweden seit der Bandgründung und auch auf ihrem aktuellen Silberling lassen die Jungs die Klampfen massiv rauchen und den Bär steppen. Das Quartett versteht es, sowohl Boogie im Stile der berühmtesten Bartträger aus Texas Tribut zu zocken, läßt uns aber auch an so mancher Reise im ZEPPELIN teilhaben. Dazu kredenzt das Göteborg-Ensemble vereinzelt Aussie-Rock-Riffs mit reichlich Dreck, aber auch formvollendete LIZZY-Harmonien weiß man zu offerieren. Dem nicht genug, veredelt die Truppe die Chose auch noch mit Südstaaten-Flair.

Blues-infiltrierte Licks und ein (wenn auch eher dezenter) Hauch "Wüste" (wohl um nicht gaaaaanz alt zu klingen...) runden das Bild gut ab und garantierten Hörvergnügen für die "reifere" Generation von Rockliebhabern. Bezeichnend, daß eines der Highlights den programmatischen Titel ›1979‹ erhalten hat.

Schändlich ist einzig das Promo-Schreiben - oder kennt Ihr etwa "LYNARD SKYNARD"?

http://www.chillihounds.se/

info@chillihounds.se

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
CHILLIHOUNDS (neue Besetzung) im Überblick:
CHILLIHOUNDS – Shake Your Skull (Rundling-Review von 2012)
CHILLIHOUNDS – The Album (Rundling-Review von 2009)
CHILLIHOUNDS – News vom 21.10.2009
CHILLIHOUNDS – News vom 27.03.2012
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here