UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → MYTHOLOGICAL COLD TOWERS – ¬ĽImmemorial¬ę-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

MYTHOLOGICAL COLD TOWERS – Immemorial

CYCLONE EMPIRE/SOULFOOD

Schon auf ihren Fr√ľhwerken wu√üte diese brasilianische Truppe, f√ľr vertontes Leiden auf h√∂chstem Niveau zu sorgen, auch wenn die letzten beiden Dreher eine nicht zu √ľberh√∂rende Schw√§rzung verabreicht bekommen haben. Davon scheint das Quartett jedoch wieder genug zu haben und offeriert stattdessen eine an die ganz fr√ľhen TIAMAT oder auch junge PARADISE LOST angelehnte Gothic-Schlagseite, die hervorragend in das mitunter regelrecht beklemmende Doom/Death-Korsett eingepfercht werden konnte. Die Doom/Death-Basis, an der sich einmal mehr die Klientel des Fr√ľhwerkes britischer Ikonen wie ANATHEMA oder MY DYING BRIDE erg√∂tzen wird k√∂nnen, ist aber unangetastet geblieben, weshalb auch das Vortragstempo nur ganz sporadisch angezogen wurde. Kurzum: Trotz der erw√§hnten Ver√§nderungen eignet sich auch ¬ĽImmemorial¬ę ganz hervorragend als Entspannungs√ľbung an nebelig-tr√ľben Herbstabenden. Noch empfehlenswerter empfinde ich MYTHOLOGICAL COLD TOWERS aber f√ľr einen phantastischen Start in ebensolche Tage. Probiert das mal!

http://myspace.com/mythologicalcoldtowers

gut 11


Walter Scheurer

 
MYTHOLOGICAL COLD TOWERS im √úberblick:
MYTHOLOGICAL COLD TOWERS – Immemorial (Rundling)
MYTHOLOGICAL COLD TOWERS – The Vanished Pantheon (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Alan "Hamon" Lima:
MIASTHENIA – News vom 11.06.2008
MIASTHENIA – News vom 12.08.2012
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser Coverk√ľnstler von Ausgabe 53 war Lionel Baker II. Die zugeh√∂rige Homepage findet Ihr
Button: hier