UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MORGANHA – Â»After Dark«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

MORGANHA – After Dark

THE UNLIMITED RECORDS (Import)

Nicht zum ersten Mal versucht sich eine Truppe an der Kombination von traditionellem Melodic Metal und modernem Material, interessanterweise aber verzichten diese vier Italiener auf jedweden Death Metal-Gesang, auch wenn sich diverse Göteborg-Helden fĂŒr so manche Riffs nicht verleugnen lassen. Dadurch kommt die Chose wohl auch nicht ganz so aggressiv rĂŒber wie bei manchen Vorbildern. Dennoch haben MORGANHA, die ursprĂŒnglich mit experimentellen Sounds und Gesang in der Muttersprache losgelegt haben, schon sehr viel richtig gemacht, um in Erinnerung zu bleiben. In Summe lassen die Songs zwar noch zwingende Momente und Hooks vermissen, gute AnsĂ€tze sind aber auf jeden Fall bereits zu vernehmen, wie man der Truppe auch attestieren kann, sich auf dem rechten Weg zu befinden, zumal es nur selten vorkommt, daß mit derlei Inspirationen im Hintergrund dennoch fĂŒr eigenstĂ€ndiges Material gesorgt wird.

Weshalb die Jungs allerdings explizit auf die ersten drei Songs verweisen, bleibt ihr Geheimnis - ich konnte auch gegen Ende hin keinen Ausfall entdecken.

http://www.facebook.com/morganha.band

gut 11


Walter Scheurer

 
MORGANHA im Überblick:
MORGANHA – After Dark (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier