UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LILLIAN AXE – Â»XI: The Days Before Tomorrow«-Review last update: 16.05.2021, 21:03:08  

last Index next

LILLIAN AXE – XI: The Days Before Tomorrow

AFM RECORDS/SOULFOOD

Wie wir alle wissen, ist es leider lĂ€ngst nicht sicher, daß Bands die im Laufe ihrer Karriere ausnahmslos edelste Werke abzuliefern imstande sind auch dementsprechend honoriert werden. Beispiel dafĂŒr, jahrelang unentdeckt von der breiten Maße geblieben zu sein, gibt es leider viel zu viele, eines der exquisitesten nennt sich fĂŒr mein DafĂŒrhalten fraglos LILLIAN AXE. Meiner bescheidenen Meinung nach mĂŒĂŸten diese Herren aus New Orleans bereits seit dem Jahr 1989 - genauer gesagt seit jenem Tag, an dem sie mit »Love & War« ihr zweites Album abgeliefert haben, ein Fixplatz im Rockolymp zugebilligt werden. Dieser Thron hĂ€tte zudem durch die beiden FrĂŒh-90er Meilensteine »Poetic Justice« und »Psychoschizophrenia« eine zusĂ€tzliche Beton-Fundamentierung verdient - will sagen, eigentlich sollten LILLIAN AXE lĂ€ngst eine unsterbliche GrĂ¶ĂŸe sein.

Aus welchen GrĂŒnden auch immer die Herrschaften rund um Gitarrenhexer Steve Blaze noch immer eine Art MauerblĂŒmchendasein fristen mĂŒssen, will ich aber erst gar nicht kommentieren. Fakt ist fĂŒr mich jedenfalls, daß mit »XI - The Day Before Yesterday« einmal mehr unter Beweis gestellt wird, welch' begnadeter Komponist der Mastermind an sich ist. Auch auf dem elften Dreher des Unternehmens kredenzt der Ami nebst Begleitmannschaft - bei der SĂ€nger Brian Jones sein Debut abliefert - einen bunten Strauß erfrischender, eingĂ€ngiger Songs, und die sind durch die Bank gelungen!

Stilistisch zeigt sich das Quintett einmal mehr als GrenzgĂ€nger, was fĂŒr mich einer der wohl eklatantesten "Problemzonen" bisher gewesen ist, wenn wir von "Erfolg" sprechen. So wird zum einen auffĂ€llig, daß LILLIAN AXE sowohl im Mainstream-tauglichen Rock (wĂŒrden wahlweise NICKELBACK oder BON JOVI die Ballade â€șBow Your Headâ€č am Start haben, brĂ€uchten man wohl keine Woche zu warten, ehe der nĂ€chste Nummer Eins-Hit aus dem Äther dröhnt...) agieren, sehr wohl aber auch eine amtliche Hard Rock-Schlagseite (DOKKEN zu deren BlĂŒtezeit, FREAK OF NATURE) aufweisen und obendrein auch melodischen, groovigen und progressiven Metal (QUEENSRĆžCHE zu »Empire«-Zeiten) und AOR aus dem Effeff beherrschen. Noch viel auffĂ€lliger ist jedoch das perfekte Verquicken von Tradition und Moderne (wenn nur jeder Zehnte, der Bands wie ALTER BRIDGE fĂŒr die Sensation schlechthin hĂ€lt, auch hier zuschlĂ€gt, könnten die Herrschaften ihren Bekanntheitsgrad wohl vervielfachen...). Schelten fĂŒr diese Band, wie zuletzt fĂŒr die zu zeitgeistige Gestaltung von »Deep Red Shadows« vor knapp zwei Jahren wird es nicht mehr geben, denn Steve Blaze hat es geschafft, in seine neuen Songs auch jene Elemente einzubauen, fĂŒr die man LILLIAN AXE (wenn auch erst Jahre spĂ€ter) zu honorieren wußte.

Ich bin entzĂŒckt, jawohl das bin ich!

http://www.lillianaxe.com/

super 14


Walter Scheurer

 
LILLIAN AXE im Überblick:
LILLIAN AXE – Lillian Axe (Re-Release)
LILLIAN AXE – Love + War (Re-Release)
LILLIAN AXE – XI: The Days Before Tomorrow (Rundling)
LILLIAN AXE – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
LILLIAN AXE – News vom 11.05.2004
LILLIAN AXE – News vom 23.06.2010
LILLIAN AXE – News vom 05.10.2010
LILLIAN AXE – News vom 08.03.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Darrin DeLatte:
LOWSIDE (US) – News vom 08.01.2013
VELVET POKER DOGS – News vom 08.08.2001
andere Projekte des beteiligten Musikers Steve "Blaze" Nunenmacher:
ANGEL (US) – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
NEAR LIFE EXPERIENCE – Day Of Silver Sun (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Sam Poitevent:
NEAR LIFE EXPERIENCE – Day Of Silver Sun (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier