UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MALEVOLENTIA – Â»Ex Oblivion«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  MALEVOLENTIA-Rundling-Review: »Ex Oblivion«

Date:  28.12.2011 (created), 21.02.2012 (revisited), 19.08.2014 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Vorsicht! Platz bitte! Eine Nachlieferung aus dem Hause Scheurer - bittschön.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

MALEVOLENTIA – Ex Oblivion

EPICTURAL PRODUCTION/TWS-SOURCE OF DELUGE

Mit ihrem zweiten Album sollte fĂŒr diese Franzosen nun auch international etwas zu holen sein, wissen die Blackies doch mit dramatisch angelegten Songs und spannungsgeladener, dĂŒsterer AtmosphĂ€re zu punkten. Vielseitigkeit, wie auch Texte in der Muttersprache prĂ€gen das Teil und sorgen neben GĂ€nsehaut und OriginalitĂ€t auch fĂŒr einen Hauch Exotik. Dadurch erhĂ€lt der bombastische Schwarzwurzelsound zusĂ€tzliche Spannungsmomente und lĂ€ĂŸt »Ex Oblivion« obendrein auch fĂŒr diesem Genre nicht ganz so zugeneigte Zeitgenossen interessant werden.

http://www.malevolentia.fr/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
MALEVOLENTIA im Überblick:
MALEVOLENTIA – Ex Oblivion (Rundling)
MALEVOLENTIA – Ex Oblivion (Rundling)
MALEVOLENTIA – News vom 18.05.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers "Apathy/Butcher":
KARNE – News vom 30.06.2011
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Bestandsaufnahme 2002: Metal in der TĂŒrkei.
Button: hier