UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE FUZZTONES – »Raw Heat - The Real Sound Of "In Heat"«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

last Index next

THE FUZZTONES – Raw Heat - The Real Sound Of "In Heat"

GO DOWN RECORDS (Import)

Bei einem Bandnamen wie THE FUZZTONES würde sicherlich nicht nur meinereiner breitesten Kifferrock erwarten, doch da die Amis schon seit Anfang der Neunziger aktiv sind, weiß man, daß sich die Band damit nicht abgibt. Vielmehr erinnern die Klänge auf dieser Scheibe oftmals verteufelt an die DOORS, wobei Sänger Rudi Protrudi allerdings längst nicht das Charisma eines Jim Morrisson hat. Ansonsten gibt es typischen Seventies Rock zu hören, der allerdings lieber gepfeffert und beschleunigt durch die Boxen gejagt wird, anstatt breit und träge herumzusumpfen.

Das italienische Label GO DOWN RECORDS lädt uns hier zusammen mit THE FUZZTONES zu einem Trip gen 1989 ein, denn es handelt sich hierbei um die Demos der damaligen Platte »In Heat«, weshalb man vor Veröffentlichung zur Verdeutlichung obigen Untertitel noch gen "The "In Heat" Demos" abgewandelt hatte.

http://www.fuzztones.net/


Stefan Glas

 
THE FUZZTONES im Überblick:
THE FUZZTONES – Raw Heat - The Real Sound Of "In Heat" (Rundling-Review von 2012)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here