UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ABSURD UNIVERSE – »Habeas corpus«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

ABSURD UNIVERSE – Habeas corpus

PUNISHMENT 18 RECORDS/TWS-SOURCE OF DELUGE

Es fast ein Nichts, was man von dieser CD serviert bekommt, denn ABSURD UNIVERSE haben weder Power, noch Groove, noch echte Aggression anzubieten oder welche anderen Attribute eine Death/Thrash-Mischung sonst attraktiv machen könnten. Auch das Grunzrülpsen ist völlig eintönig, so daß ABSURD UNIVERSE fast schon die Personifikation des Einheitsbreis ist - und wer braucht so etwas heutzutage schon noch?

Kurz: Es ist fast unfaßbar, daß eine Combo mit ausschließlich erfahrenen Musikern für »Habeas corpus« verantwortlich ist!

http://myspace.com/absurduniverse

schwach 3


Stefan Glas

 
ABSURD UNIVERSE im Überblick:
ABSURD UNIVERSE – Habeas corpus (Rundling-Review von 2012)
ABSURD UNIVERSE – Habeas corpus (Rundling-Review von 2012)
ABSURD UNIVERSE – News vom 02.06.2011
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here