UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → UNDERGROUND LOVERS – Â»Evil.«-Review last update: 24.01.2021, 09:40:29  

last Index next

UNDERGROUND LOVERS

Evil.

(11-Song-CD: Preis unbekannt)

Eigentlich sollte diese Band allein aufgrund ihres Namens fĂŒr uns prĂ€destiniert sein, was sie aber leider nicht ist. Die UNDERGROUND LOVERS haben nĂ€mlich mit Metal nichts am Hut, sondern erinnern mit ihrem Monoton-Wave mit einem metallisch scheppernden Baß und vielen Soundexperimenten allenfalls an eine alternative Kreuzung aus EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN, David Bowie und SILKE BISCHOFF und deren aktuelle CD »Phoenix From The Flames«. Formattechnisch haben uns die UNDERGROUND LOVERS jede Menge Releases anzubieten - kein Wunder bei einer Band, die in ihrer australischen schon seit ĂŒber zehn Jahren Platten macht. Uns liegen hingegen folgende vor: Zum einen ihre 3-Song-EP »In My Head« und eine zweite CD namens »Evil.«, die wie ein Wolf im Schafspelz daherkommt: Auch hier hat man den Silberling in eine Maxi-CD-HĂŒlle gepfercht, doch es handelt sich hierbei um eine Live-CD mit elf StĂŒcken. Der Untertitel "UNDERGROUND LOVERS 94.97" hĂ€tte mich eben doch stutzig machen sollen...

maincom@ozemail.com.au

in love with the underground


Stefan Glas

 
UNDERGROUND LOVERS im Überblick:
UNDERGROUND LOVERS – Evil. (Do It Yourself)
UNDERGROUND LOVERS – News vom 27.07.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Vincent Giarrusso:
MIST & SEA – News vom 27.07.2009
RAINING ROPES – News vom 27.07.2009
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier