UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → WORK OF ART – »In Progress«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

WORK OF ART – In Progress

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Ehrlich gesagt hatte ich von diesem - mir unbekannten Bandnamen, wie auch vom Titel des Album selbst - eher vertrackteres Material erwartet, doch die gutgelaunt intonierte AOR/Melodic Rock-Melange der Schweden kommt nicht minder imposant und weiß auch zu gefallen. Zum zweiten Mal bereits kredenzt man uns einen Longplayer, der wohl durchaus das Zeug zu massivem Airplay hätte, befänden wir uns zeitmaschinentechnisch im Jahr 1988. So aber bliebt den Herrschaften wohl nur die Hoffnung, daß sich in Anbetracht der momentan grassierenden Retro-Bewegung auch jene Klänge abermals in annähernd jenem Ausmaß an den Mann/Frau bringen lassen.

Aber egal, denn Liebhaber von Sounds, die ihr Glück mit Bands wie TOTO, SURVIVOR und JOURNEY finden, gibt es zum Glück immer noch, und diese werden sich auch an WORK OF ART ergötzen können, schließlich macht es den Eindruck, als ob sich die Schweden exakt an jenen Heroen orientiert hätten, als sie dieses Unternehmen gegründet haben. Jene Ecke wurde seit damals auch keinen Millimeter verlassen. Wozu auch? Man weiß, mit Perlen des AOR ebenso zu begeistern, wie auch mit balladeskem Material, wobei diesbezüglich vor allem das blues-infiltrierte ›Castaway‹ zu erwähnen ist, das unter Beweis stellt, wie herrlich derlei schlicht und ergreifend zeitlose Klänge sind!

Die Zielgruppe weiß also, was zu tun ist, allen Jungspunden sei mitgeteilt, daß man derlei Sounds auch in jenen Tagen noch hören wird, wenn "hippe" Formationen dieser Tage längst wieder vergessen sein werden...

http://myspace.com/musicofworkofart

gut 11


Walter Scheurer

 
WORK OF ART im Überblick:
WORK OF ART – Framework (Rundling-Review von 2014)
WORK OF ART – In Progress (Rundling-Review von 2011)
WORK OF ART – News vom 10.10.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Herman Furin:
GROUNDBREAKER – News vom 14.06.2018
LIONVILLE – News vom 27.08.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Lars "Lee Hunter" Säfsund:
ACACIA AVENUE – News vom 29.06.2009
ENBOUND – The Blackened Heart (Rundling-Review von 2016)
ENBOUND – ONLINE EMPIRE 50-Interview
ENBOUND – News vom 07.07.2009
LIONVILLE – A World Of Fools (Rundling-Review von 2017)
LIONVILLE – News vom 05.05.2011
LIONVILLE – News vom 27.08.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Robert Sall:
GROUNDBREAKER – News vom 14.06.2018
LIONVILLE – News vom 27.08.2012
W.E.T. – Earthrage (Rundling-Review von 2018)
W.E.T. – W.E.T. (Rundling-Review von 2009)
W.E.T. – ONLINE EMPIRE 86-Interview
W.E.T. – News vom 25.09.2009
siehe auch: Robert Sall & Jeff Scott Soto & Erik Mårtensson gründen neue, noch unbenannte Band
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier