UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SCARRED BY BEAUTY – »Sutra«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

SCARRED BY BEAUTY – Sutra

MIGHTY MUSIC/SOULFOOD

Diese fünf jungen Dänen - unter ihnen auch Kurzzeit-HATESPHERE-Fronter Joller - kredenzen nach ihrem ersten Szene-Stelldichein, einer EP namens »We Swim«, auch auf ihrem Debutalbum ein kunterbuntes wie bretthartes Gebräu. Stilistisch selbstredend ohne Limit, dazu kompetent an den Instrumenten, intonieren die Burschen ihre Tracks mit immenser Wucht.

Im Vergleich zum kurzen und ungemein intensiven Erstling, vermißt man gegen Ende hin ein wenig den Faden. Will sagen, beim Zuhörer sorgt zwar eine gewisse Gewöhnungszeit für Abhilfe, für zukünftige Taten wäre meiner Meinung nach doch mehr Bedacht auf Homogenität wünschenswert.

http://myspace.com/scarredbybeauty

gut 10


Walter Scheurer

 
SCARRED BY BEAUTY im Überblick:
SCARRED BY BEAUTY – Sutra (Rundling-Review von 2011)
SCARRED BY BEAUTY – We Swim (Do It Yourself-Review von 2010)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here