UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → B.D. GOTTFRIED – »The Warden's Picnic«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

last Index next

B.D. GOTTFRIED

The Warden's Picnic

(10-Song-CD: Preis unbekannt)

Hinter dem Namen B.D. GOTTFRIED verbirgt sich keineswegs ein Soloprojekt, sondern wir treffen hier auf zwei Herren mit dem Nachnamen Gottfried, wobei Bill für Keyboards und Drums zuständig ist, während er sich mit Aaron den Gesang teilt. Somit sind die Gottfrieds - und vor allem Bill, dessen Kooperationen mit bekannteren Musikern im Info ausgiebig ausgebreitet und aufbereitet werden - bei B.D. GOTTFRIED sicherlich federführend, aber nichtsdestotrotz stehen ihnen in George Chaggares (g) und Jack Smith (b) eine Saitenabteilung zur Seite, so daß man hier von einer "echten" Band sprechen kann.

Auf »The Warden's Picnic«, bei dem es sich übrigens um das fünfte B.D. GOTTFRIED-Album handelt, widmen sich die Kanadier einer modern angehauchten Rockvariante, wobei der mal kehlige, mal leihernd-klagende Gesang sicherlich für so manchen Hörer einen Knackpunkt darstellen wird. Daher solltet Ihr auf alle Fälle zuerst die Samples auf der Homepage antesten, bevor Ihr weitere Aktivitäten erwägt:

http://www.bdgottfried.com/

Blümchendecke nicht vergessen!


Stefan Glas

 
B.D. GOTTFRIED im Überblick:
B.D. GOTTFRIED – The Warden's Picnic (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Wir gedenken John Robert Parker "Peel" Ravenscroft, heute vor 17 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier