UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SOBRUSION – »Maieutics«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next
SOBRUSION-CD-Cover

SOBRUSION

Maieutics

(9-Song-Digipak-CD: Preis unbekannt)

SOBRUSION sorgen für gehörig Falten auf der Stirn. Denn: Das Hörorgan teilt einem permanent mit, daß der Gesang auf »Maieutics« aus einer weiblichen Kehle entstammen müßte, während das Auge weder einen Namen erspähen kann, der zwingend einer Dame gehören müßte, noch auf den Bandphotos ein Mitglied des schönen Geschlechts ausmachen kann. Bleibt nur die Schlußfolgerung, daß Sänger Shanul Sharma eine wahrlich außergewöhnliche Gesangstechnik an den Tag legt! Sei's drum - seine Vocals passen auf alle Fälle erstklassig zum progressiven Metal von SOBRUSION. Dabei achtet die Combo immer auf eine klare Melodieführung, so daß das Dargebotene den Hörer nie überfordert.

Somit kann man diese aus dem relativ weit südlich gelegenen Örtchen mit dem rhythmischen Namen Wagga Wagga im australischen Bundesstaat New South Wales stammende Combo gewiß als Kandidat für ein Testhören empfehlen:

http://myspace.com/sobrusion

Bei Gefallen vertickern SOBRUSION, die übrigens seit September 2010 in Brendan "BJ" Flanigan einen neuen Drummer haben, gerne einen der schön gestalteten Digipacks.

Wagga-Prog


Stefan Glas

 
SOBRUSION im Überblick:
SOBRUSION – Maieutics (Do It Yourself-Review von 2011)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here