UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → STARFIRE – Â»Eye Of The Storm«-Review last update: 26.01.2021, 22:07:58  

last Index next
STARFIRE-CD-Cover

STARFIRE

Eye Of The Storm

(3-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Aus North Hollywood beehrt uns der farbige SĂ€nger, Gitarrist und Keyboarder Dairenn Lombard mit seiner Formation STARFIRE. Das Quartett spielt keyboardlastigen (Hard) Rock mit einer deutlichen Achtziger-Schlagseite, der damals durchaus auch in einer "Miami Vice"-Episode als Klangkulisse hĂ€tte dienen können. Der Opener â€șNo One Like Youâ€č hat schon gewisse HitqualitĂ€ten, doch erst â€șThinking About Youâ€č wird zu einem echten Ohrwurm, der zudem noch einen netten Groove an den Tag legt, wĂ€hrend â€șGenieâ€č doch ein wenig zu "dĂŒnn" geraten ist.

Warum auf der Promo-CD, die uns vorliegt, allerdings nur diese drei anstelle der insgesamt neun Songs enthalten sind, entzieht sich meiner Kenntnis, fĂŒhrt jedoch dazu, daß ich aufgrund der Kenntnis von nur einem Drittel des Materials eben nur mit EinschrĂ€nkung eine Empfehlung aussprechen kann.

http://www.starfiremusic.com/

wer mag schon halbe - oder ''drittelse'' - Sachen?


Stefan Glas

 
STARFIRE im Überblick:
STARFIRE – Eye Of The Storm (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Was bekommt man, wenn man ein Keyboard vom Hochhausdach wirft?" Die Lösung...
Button: hier