UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 10 → Review-Ăśberblick → Do It Yourself-Review-Ăśberblick → C-FICTION – Â»Mindblast«-Review last update: 23.02.2021, 19:43:49  

last Index next

C-FICTION

Mindblast

(15-Song-CD: Preis unbekannt)

Von ihrer ersten CD »Fictitious Visions« konnte die Combo COMPLEX FICTION einen Track auf einer »Unerhört«-CD des ROCK HARD plazieren. Doch mittlerweile hat sich das Gitarre-Baß-Schlagzeug-Dreigestirn von COMPLEX FICTION von ihren restlichen Mitstreitern getrennt, mit Dirk Barron einen erfahrenen neuen Sänger verpflichtet (der im Zuge seines Trainings sogar nach Amerika umsiedelte, um dort seine Fähigkeiten zu vervollkommnen) und den Bandnamen auf C-FICTION zurechtgestutzt. Am komplexen Prog/Power/Thrash-Mix hat man hingegen nur wenig geändert, aber eine zielgerichtete Weiterentwicklung betrieben, die nicht zuletzt durch die äußerst flexiblen Vocals von Dirk möglich waren. Egal ob man sich die Billy Idol-Antithese ›Faces Without Eyes‹ anhört, das wagemutige ›Saddamned‹ oder das am konventionellsten ausgefallene ›Mindrape‹: ein leichtes Weinchen zum Zähneputzen servieren C-FICTION uns nie, bieten aufgeschlossenen Hörern aber einen Tummelplatz zum exzessiven Versacken.

http://www.c-fiction.de/

mainframe-c@freenet.de

Crazy-Fiction


Stefan Glas

 
C-FICTION im Ăśberblick:
C-FICTION – Mindblast (Do It Yourself)
C-FICTION – News vom 29.12.2010
unter dem späteren Bandnamen SCARFILES:
SCARFILES – News vom 29.12.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers "Mf-C":
Adrian Weiss – Big Time (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Artur Wlossek:
EMERALD EDGE – News vom 15.12.2009
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News