UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 47 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → RAVENSCRY – Â»One Way Out«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

RAVENSCRY – One Way Out

WORM HOLE DEATH/SOULFOOD

Einst unter dem Pseudonym Paul Raymonds als Drummer bei HYPERION aktiv, hat Paul Raimondi seit 2008 eine neue Band namens RAVENSCRY am Start. Mit dem leicht kitschigen Italo-Metal der Vergangenheit hat er allerdings abgeschlossen und sich eher einer Mischung aus modernem Metal (bis hin zu dezenten Elektronikandeutungen) mit Gothic-lastigem Gesang (Guilia Stefani ist zuvor sogar schon bei Musicals aufgetreten) verschrieben. Keine Band von der Stange, die einen interessanten Sound kreiert hat! Leider fehlen derzeit noch die echten Hits, aber dennoch sind RAVENSCRY auf einem guten Weg.

http://www.ravenscryband.com/

gut 10


Stefan Glas

 
RAVENSCRY im Überblick:
RAVENSCRY – One Way Out (Rundling)
RAVENSCRY – One Way Out (Rundling)
RAVENSCRY – News vom 25.12.2009
RAVENSCRY – News vom 15.04.2012
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News