UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 48 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TYRANEX – Â»Extermination Has Begun«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

TYRANEX – Extermination Has Begun

INFERNÖ RECORDS (Import)

Nach zwei Demos stehen nun also auch die in der Zwischenzeit zum Trio geschrumpften Schweden von TYRANEX mit ihrem ersten Langeisen am Start. Frontlady Linnea Landstedt kĂŒmmert sich nun allein um die sechs Saiten, und nicht zuletzt dadurch bleibt die optisch zierlich und fast unscheinbar anmutende junge Dame wohl auch weiterhin das AushĂ€ngeschild der Truppe. Am herzhaft intonierten, kraftvollen Thrash der Kategorie "Old School" hat sich zwar ohnehin nichts geĂ€ndert, doch Linnea steht nunmehr nicht bloß wegen ihrer rauhen Stimme im Vordergrund, sondern auch wegen ihrer Fingerfertigkeit an der Sechssaitigen. Auch dabei macht das FrĂ€ulein eine verdammt gute Figur, denn das Riffing kommt - wie schon auf den beiden Demos - ungemein prĂ€zise und messerscharf aus den Boxen, so daß man erneut ein sehr abwechslungsreiches Sammelsurium an heftigen KlĂ€ngen zu offenbaren hat.

Neben Anleihen bei EXODUS, DESTRUCTION und KREATOR, deren rĂ€udige FrĂŒhwerke mit Sicherheit desöfteren den Proberaum dieses Dreigestirns beschallen, lassen sich fĂŒr mich abermals SENTINEL BEAST (die Stimme von Linnea Ă€hnelt jener von Debbie Gunn in der Tat), sowie diverse Bay Area-Thrash-Helden, allen voran EXODUS zu deren Anfangszeit heraushören. Der rauhe, oft ruppige, mit reichlich traditionellen, wie auch punkigen (Old School, logo!) Einsprengsel durchzogene Thrash Metal der Schweden kommt in Summe nicht nur ungemein sympathisch aus den Boxen, sondern wirkt obendrein auch kompetent und spieltechnisch einwandfrei vorgetragen und lebt zudem vom hingebungsvollen Vortrag der drei Musiker, die mit Sicherheit zu jener Kategorie Menschen zu zĂ€hlen sind, die Metal nicht nur spielen, sondern atmen, essen, trinken und auch sch...

Wer sich also ebenso zu dieser Gattung Lebewesen zĂ€hlt, sich von eher dĂŒrftigen SoundverhĂ€ltnissen nicht die Stimmung vermiesen lĂ€ĂŸt und mit den erwĂ€hnten Formationen zu frĂŒhstĂŒcken pflegt, ist auch bei TYRANEX bestens aufgehoben!

http://www.tyranex.net/

tyranexmetal@hotmail.com

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
TYRANEX im Überblick:
TYRANEX – Blade Of The Sacrificer (Do It Yourself)
TYRANEX – Extermination Has Begun (Rundling)
TYRANEX – The Evil Has Arrived (Do It Yourself)
TYRANEX – ONLINE EMPIRE 50-"Living Underground"-Artikel
TYRANEX – News vom 17.11.2008
TYRANEX – News vom 02.12.2009
TYRANEX – News vom 27.06.2010
TYRANEX – News vom 28.11.2010
TYRANEX – News vom 30.04.2013
TYRANEX – News vom 26.02.2014
TYRANEX – News vom 22.09.2014
TYRANEX – News vom 13.10.2015
TYRANEX – News vom 21.02.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Linnea Landstedt:
ICE AGE (S) – News vom 10.05.2016
TROTOAR – News vom 11.09.2019
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here