UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE BLACK LEAGUE – »Mans Ruin Revisited«-Review last update: 14.07.2024, 22:35:51  

last Index next

THE BLACK LEAGUE – Mans Ruin Revisited

RANCH.../UNIVERSAL

Die finnische All-Star-Prolo-Rotzrock-Vereinigung THE BLACK LEAGUE steht nach drei Jährchen mal wieder mit einer Platte parat, die sie unter das Motto "Play it loud or don't fucking play at all!" gestellt haben. Doch ganz schlicht gesagt, kann dieser kernige Spruch nicht davon ablenken, daß das Gerotze von THE BLACK LEAGUE einfach eine Spur zu stumpf ist und letzten Endes ohne die entsprechende Promillezahl kaum nennenswerten Spaß macht.

http://www.theblackleague.fi/

annehmbar 6


Stefan Glas

 
THE BLACK LEAGUE im Überblick:
THE BLACK LEAGUE – Mans Ruin Revisited (Rundling-Review von 2004 aus Online Empire 19)
THE BLACK LEAGUE – News vom 02.09.2001
THE BLACK LEAGUE – News vom 24.05.2005
Soundcheck: THE BLACK LEAGUE-Album »Man's Ruin Revisited« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 74" auf Platz 48
Soundcheck: THE BLACK LEAGUE-Album »Utopia A.D.« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 62" auf Platz 46
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here