UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 47 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BARN BURNER – »Bangers II: Scum Of The Earth«-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

last Index next

BARN BURNER – Bangers II: Scum Of The Earth

METAL BLADE RECORDS/SONY MUSIC

Schon der Titel macht deutlich, daß die Kanadier den eingeschlagenen Weg ihres vielumjubelten Debuts »Bangers« fortzusetzen gewillt sind und - um es vorwegzunehmen - dieses Unterfangen ist voll und ganz aufgegangen. Rotzfrech und motiviert bis in die Zehenspitzen kredenzt das Quartett aus dem Norden des amerikanischen Kontinents erneut ihre fulminante Mixtur, die auf der einen Seite von der Essenz des klassischen Heavy Metals geprägt ist, ebenso aber auch alle Trademarks des Heavy und Stoner Rocks intus hat. Die erneute Zusammenarbeit mit Adrian Popovich hat zur Folge, daß die soundtechnische Umsetzung ebenso direkt an das Debut anschließt, sprich die Tracks erneut weder Roheit, noch Rotz vermissen lassen, die Chose aber dennoch druckvoll aus den Boxen geballert kommt und sehr wohl auch technische Finessen erkennen läßt. Die Jungs ackern amtlich und mit dem Energielevel einer ganzen Armee von Duracell-Haserl durch ihr Programm und lassen dabei sicher kein Tanzbein inaktiv. Noch viel weniger jedoch den gestählten Nacken, und zudem wissen die Jungs, wie man Songs aufzutischen hat, die, ähem, sofort zünden sollen.

Während sich andere Combos wahlweise in Verkleidungen schmeißen müssen, um für Unterhaltung zu sorgen, oder andere in ihren Texten völlig belanglosen Stumpfsinn verzapfen müssen, um annähernd in die Kategorie "unterhaltsam" fallen zu können, haben BARN BURNER derlei Kinkerlitzchen erst gar nicht notwendig.

Auch »Bangers II: Scum Of The Earth« macht von Beginn an mächtig Spaß, animiert permanent zum Mitmachen und sollte bei einer Umsetzung auf den Bühnen für schweißgebadete Audienzen sorgen - kurzum: Pures Entertainment auf feine Art und Weise ist hier Programm!

http://myspace.com/theinfamousbarnburner

gut 11


Walter Scheurer

 
BARN BURNER im Überblick:
BARN BURNER – Bangers (Rundling-Review von 2010)
BARN BURNER – Bangers II: Scum Of The Earth (Rundling-Review von 2011)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier