UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 11/94 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → Sampler – ┬╗Peace-Eater Vol. IV┬ź-Review last update: 16.04.2021, 09:28:41  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  Sampler-Rundling-Review: ┬╗Peace-Eater Vol. IV┬ź

Date:  22.09.1994 (created), 10.01.2012 (revisited), 07.01.2013 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  unreleased

Reason:  strangely faded away

Task:  revitalize

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Leider sollte dieses Review zum vierten ┬╗Peace-Eater┬ź-Sampler nie abgedruckt werden, sondern landete unbenutzt in der M├╝lltonne. Die n├Ąchste METAL HAMMER-Ausgabe, bei der die "DemoZone" auf eine halbe Seite mit drei Reviews zusammengequetscht wurde, sollte komplett ohne meine Beteiligung stattfinden; zumindest hier hatte ich gehofft, da├č vielleicht wenigstens eins meiner liegengebliebenen Reviews auf dieser oder der vorhergehenden Ausgabe recycelt worden w├Ąre, was aber leider nicht geschah.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

Sampler – Peace-Eater Vol. IV

RAVE MUSIC

Wer h├Ątte es vor etwa zwei Jahren, als die ┬╗Peace-Eater┬ź-Samplerreihe gestartet wurde, wohl f├╝r m├Âglich gehalten, da├č daraus mal eine solche Szeneinstitution werden w├╝rde? Der Friedensfresser stellte von Beginn an die Zusammenstellung der hoffnungsvollsten deutschen Newcomeracts dar, und auch bei der neuen Auflage geizt man nicht mit verf├╝hrerischen Namen: IVANHOE, POVERTY'S NO CRIME, prklz''', VARIX, BEYOND THE DARK, RH├ŤN und viele andere. Zum vierten Mal f├╝r 23,- DM eine definitive Angelegenheit bei:


Stefan Glas

 
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser Coverk├╝nstler von Ausgabe 34 war Jarno "Kaamos" Lahti. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier