UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 09/93 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → DAWN OF WINTER – »Celebrate The Agony«-Review last update: 29.11.2021, 20:53:00  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  DAWN OF WINTER-Do It Yourself-Review: »Celebrate The Agony«

Date:  26.07.1993 (created), 16.11.2011 (revisited), 10.03.2018 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

"DAWN OF WINTER - Deutschlands beste Doomcombo?" fragte meine Bildunterschrift seinerzeit. Heute können wir diese Frage schon längst mit einem schmetternden "Ja!" beantworten - allerdings sollte man fairerweise von einem geteilten ersten Platz mit MIRROR OF DECEPTION sprechen; interessanterweise wurden beide Band nahezu zeitgleich an zwei nur wenige Kilometer voneinander entfernten Orten gegründet.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

DAWN OF WINTER

Celebrate The Agony

(5-Song-CD: 16,- DM)

Sofern mich mein Erinnerungsvermögen nicht gräßlich täuscht, wird in der deutschen Szene das Wort "Doom" recht klein geschrieben, will heißen, daß man in Deutschland kaum Doombands findet. DAWN OF WINTER zählen zu diesen seltenen Exemplaren und können sicherlich auch international mit den besten Bands mithalten, wie man mit dem letzten Demo »Path Of The Worm« schon beweisen konnte. Definitiv verbessert und gereift zeigt sich die Band nun auf der selbstproduzierten CD »Celebrate The Agony«. Sehr vielschichtig ist die Musik von DAWN OF WINTER: Meist zäh und träge, aber auch immer wieder sehr flüssig. Stellenweise klingt's ganz schön evil, während im Gegensatz dazu ein Song wie ›Long Forgotten Realms‹ richtiggehend melodisch, gar eingängig ist. Für Abwechslung ist also gesorgt, so daß jeder bei DAWN OF WINTER etwas für den Hausgebrauch herausfiltern kann. Wer mitfeiern will, schicke 16,- DM an:

http://myspace.com/dawnofwinter


Stefan Glas

 
DAWN OF WINTER im Überblick:
DAWN OF WINTER – Celebrate The Agony (Do It Yourself-Review von 1993)
DAWN OF WINTER – Celebrate The Agony (Do It Yourself-Review von 1994)
DAWN OF WINTER – Path Of The Worm (Demo-Review von 1992)
DAWN OF WINTER – The Peaceful Dead (Rundling-Review von 2009)
DAWN OF WINTER – The Skull Of The Sorcerer (Rundling-Review von 2012)
DAWN OF WINTER – ONLINE EMPIRE 15-"Living Underground"-Artikel
DAWN OF WINTER – ONLINE EMPIRE 27-"Living Underground"-Artikel
DAWN OF WINTER – ONLINE EMPIRE 43-"Living Underground"-Artikel
DAWN OF WINTER – News vom 07.06.2001
Playlist: DAWN OF WINTER-Album »Path Of The Worm« in "Playboylist Underground Empire 6" auf Platz 5 von Gerald Mittinger
Playlist: DAWN OF WINTER-Album »The Peaceful Dead« in "Jahrescharts 2008" auf Platz 9 von Walter Scheurer
unter dem ehemaligen Bandnamen CEMETERY (D, Stuttgart):
CEMETERY (D, Stuttgart) – Perfect Solitude (Demo-Review von 1991)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jörg Michael Knittel:
GOBLINS BLADE (D, Ludwigsburg) – ONLINE EMPIRE 80-"Known'n'new"-Artikel
GOBLINS BLADE (D, Ludwigsburg) – News vom 25.03.2019
GOBLINS BLADE (D, Ludwigsburg) – News vom 10.10.2019
GOBLINS BLADE (D, Ludwigsburg) – News vom 10.10.2019
MY DARKEST HATE – News vom 29.03.2006
MY DARKEST HATE – News vom 29.03.2006
MY DARKEST HATE – News vom 26.02.2007
MY DARKEST HATE – News vom 26.02.2007
MY DARKEST HATE – News vom 04.01.2009
MY DARKEST HATE – News vom 20.04.2009
MY DARKEST HATE – News vom 14.08.2014
MY DARKEST HATE – News vom 14.08.2014
SACRED STEEL (D) – Live Blessings (Rundling-Review von 2006)
SACRED STEEL (D) – ONLINE EMPIRE 21-"Living Underground"-Artikel
SACRED STEEL (D) – News vom 20.12.2005
TRAGEDY DIVINE – Apostles Of Deceit (Demo-Review von 1994)
TRAGEDY DIVINE – Visions Of Power (Rundling-Review von 1996)
TRAGEDY DIVINE – UNDERGROUND EMPIRE 7-"German Metal"-Artikel
VARIETY OF ARTS – Dreams Of Perception (Demo-Review von 1992)
VARIETY OF ARTS – Y-FILES »UE«-"German Metal"-Artikel
VARIETY OF ARTS – News vom 19.11.1991
VARIETY OF ARTS – News vom 20.01.1992
andere Projekte des beteiligten Musikers Gerrit "Doomcult Messiah" Mutz:
ANGEL OF DAMNATION – News vom 23.12.2010
ANGEL OF DAMNATION – News vom 23.11.2013
BATTLEROAR (GR) – News vom 15.12.2012
BATTLEROAR (GR) – News vom 23.02.2017
BATTLEROAR (GR) – News vom 23.02.2017
BATTLEROAR (GR) – News vom 21.10.2017
BATTLEROAR (GR) – News vom 21.10.2017
SACRED STEEL (D) – Hammer Of Destruction (Rundling-Review von 2007)
SACRED STEEL (D) – Heavy Metal Sacrifice (Rundling-Review von 2016)
SACRED STEEL (D) – Live Blessings (Rundling-Review von 2006)
SACRED STEEL (D) – The Bloodshed Summoning (Rundling-Review von 2013)
SACRED STEEL (D) – ONLINE EMPIRE 21-"Living Underground"-Artikel
SACRED STEEL (D) – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
SACRED STEEL (D) – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
SACRED STEEL (D) – News vom 20.12.2005
SACRED STEEL (D) – News vom 20.12.2005
SACRED STEEL (D) – News vom 26.09.2016
TRAGEDY DIVINE – Apostles Of Deceit (Demo-Review von 1994)
TRAGEDY DIVINE – Visions Of Power (Rundling-Review von 1996)
TRAGEDY DIVINE – UNDERGROUND EMPIRE 7-"German Metal"-Artikel
VARIETY OF ARTS – Dreams Of Perception (Demo-Review von 1992)
VARIETY OF ARTS – Y-FILES »UE«-"German Metal"-Artikel
VARIETY OF ARTS – News vom 19.11.1991
VARIETY OF ARTS – News vom 20.01.1992
siehe auch: Gerrit Mutz als Aushilfssänger für SOLITUDE AETURNUS beim "Doom Shall Rise"
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier