UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 12/92 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → ANCIENT CURSE (D) – »Contrast In Union«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  ANCIENT CURSE (D)-Demo-Review: »Contrast In Union«

Date:  23.10.1992 (created), 09.10.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Es sollten nochmal vier Jahre ins Land ziehen, doch dann sollten ANCIENT CURSE endlich zunächst mit einer EP und dann mit zwei CDs paratstehen. Bandkopf Peter Pietrzinski schloß sich dann vor etwa drei Jahren POVERTY'S NO CRIME an.

Das hier zu sehende Bild war übrigens zugleich das Covermotiv des Demos, wobei die Band einfach über das kopierte Cover einfach ein Schwarzweißphoto mit der identischen Größe in die Kassettenhülle eingeschoben hatte.

P.S.: Beim Demotitel war mir übirgens ein kleiner Fehler unterlaufen, denn ich hatte versehentlich "unison" statt "union" geschrieben, was ich heuer natürlich korrigiert habe.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

ANCIENT CURSE (D)-Logo

Contrast In Union

ANCIENT CURSE (D)-Bandphoto

Eine Band, die schon etliche Jahre ihr Handwerk praktiziert, stellt in der aktuellen Ausgabe das "Demo des Monats": ANCIENT CURSE aus Bremen sind besagte Band, von denen ich zum letzten Mal 1987 etwas hörte als man in »From Below...« sein vielgelobtes Debutdemo veröffentlichte. Da man seither nur Übungen in Funkstille absolvierte, war ich überzeugt, daß es ANCIENT CURSE schon lange nicht mehr gäbe. Vor einigen Wochen wurde ich da eines Besseren belehrt, denn mein local post dealer steckte mir eine Metaldose zu, die ich sogleich mit einem Öffner malträtierte bis sich ihr Inhalt preisgab. Und siehe da in der Dose war weder eine Tagesration Whiskas (Katzen würden Whisky saufen!) oder Chappi, sondern das neue Demo von ANCIENT CURSE. Nach einer bescheidenen Pause von fünf Jahren meldet man sich also zurück, aber wer glaubt, man hätte in der Zwischenzeit nichts Besseres zu tun gehabt, als das Besetzungswechselspielchen zu exerzieren, der ist auf dem Holzweg. Es gab zwar auch etliche Wechsel, aber primär hat man kräftig an sich gearbeitet und so ist mit »Contrast In Union« ein Demo herausgekommen, das schlicht fantastisch ist! Rein stilistisch liegen die vier Bremer gar nicht so weit von ihren Nachbarn SECRECY zu Demozeiten entfernt: Es gibt melodischen Power Metal mit eindeutiger Gitarrendominanz und tollen, teils richtig eingängigen Gesangslinien, der über viel Abwechslung in Form des Wechsels von vielen verschieden Parts (ich möchte aber nicht das Wort "progressiv" bemühen) verfügt. Fast 30 Minuten Klassemusik, die Ihr für 12,- DM bei folgender Adresse bestellen könnt:


Stefan Glas

 
ANCIENT CURSE (D) im Überblick:
ANCIENT CURSE (D) – Contrast In Union (Demo-Review von 1992)
ANCIENT CURSE (D) – Contrast In Union (Demo-Review von 1994)
ANCIENT CURSE (D) – Grains Of Sand (Demo-Review von 1995)
ANCIENT CURSE (D) – News vom 21.06.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Peter "Pepe Pierez" Pietrzinski:
POVERTY'S NO CRIME – News vom 08.04.2008
SONS OF SEASONS – News vom 12.03.2009
SONS OF SEASONS – News vom 08.04.2013
SONS OF SEASONS – News vom 28.07.2015
andere Projekte des beteiligten Musikers Armin "O'Säure" Waetjen:
EISENKAHL – News vom 12.05.2011
NORTHERN TALES – Melancoma (Rundling-Review von 2004)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here