UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 10/92 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MOON OF SORROW – Â»Tears«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  MOON OF SORROW-Rundling-Review: »Tears«

Date:  26.08.1992 (created), 29.09.2011 (revisited), 13.04.2014 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  unreleased

Reason:  database overflow

Task:  finalize

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Wir haben es hier mit einem von zwei Reviews zutun, die ich fĂŒr diese Ausgabe verfaßt hatte, die dann aber nicht unterkamen und auch in keiner nachfolgenden Ausgabe ein PlĂ€tzchen fanden. Schade darum, denn MOON OF SORROW waren eine außergewöhnliche Band, die fĂŒr »Tears« heute sogar noch ein PĂŒnktchen mehr von mir bekommen wĂŒrden.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

MOON OF SORROW – Tears

NIGHTFALL RECORDS (Import)

Ein höchst interessantes Teil haben uns MOON OF SORROW hier aufgehalst! Schwer, geheimnisvoll, unberechenbar kommt diese Eigenproduktion rĂŒber und hinterlĂ€ĂŸt bleibende Spuren. Musik, wie man sie nur selten hört und wie sie schwer zu umschreiben ist. Am besten Ihr ordert bei

eine CD und laßt Euch von der trĂ€gen Heavyness der Gitarren, den atmosphĂ€rischen Keyboardfillings und der vielverheißenden Stimme ĂŒberfahren. Nennen wir's doch einfach mal Mystic-Bombast-Doom-Metal-Core und geben eine beeindruckte

gut, absolut hörenswert 5


Stefan Glas

 
MOON OF SORROW im Überblick:
MOON OF SORROW – Tears (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier