UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 47 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → Bona Head – Â»Colours Doors Planet«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

Bona Head

Colours Doors Planet

(10-Song-CD: Preis unbekannt)

Im Falle der »Colours Doors Planet«-CD, denn mit Metal hat der Release dieses italienischen 1-Mann-Projekts garantiert nichts am Hut. »Colours Doors Planet« stellt vielmehr eine Mischung aus Relax-Prog, BritPop und Wave im Sinne von ULTRAVOX oder NEW ORDER dar. Allerdings produziert Roberto Bonazzoli alias "Bona Head" einen schönen entspannten Sound, den man sich gerne anhört, wenn man eine schwermetallische Pause möchte. Wer also stilistisch offen genug ist und eben einen solchen Filler für die Zeiten zwischen den Headbang-Sessions sucht, kann ja mal via MySpace ein Ohr reinwerfen:

http://myspace.com/bonahead

hier werden die Halswirbel nicht gebohnert


Stefan Glas

 
Bona Head im Überblick:
Bona Head – Colours Doors Planet (Do It Yourself)
Bona Head – The Path (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Roberto "Bona Head" Bonazzoli:
SHW – Psychotheque (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

† Wir gedenken Farrokh "Freddie Mercury" Bulsara, heute vor 29 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier