UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 07/92 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MORBID SAINT – Â»Spectrum Of Death«-Review last update: 18.04.2021, 21:54:52  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  MORBID SAINT-Rundling-Review: »Spectrum Of Death«

Date:  25.05.1992 (created), 04.09.2011 (revisited), 27.05.2012 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

»Spectrum Of Death«, das bereits 1988 aufgenommen worden war, sollte die einzige Platte von MORBID SAINT bleiben, die vor ihrer Auflösung nochmal ein Demo namens »Destruction System« einspielten, das 1992 erschien. Doch vor einem guten Jahr feierten MORBID SAINT dann ihr Comeback.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

MORBID SAINT – Spectrum Of Death

GRIND CORE INTERNATIONAL/INTERCORD RECORD SERVICE

Bislang nur als Mexiko-Import zu haben, gibt's nun die Scheibe von MORBID SAINT auch als Euroversion. Prinzipiell immer eine gute Idee, wenn auch im Falle MORBID SAINT kein unermeßlicher Gewinn, denn der Release vermag leider keinerlei eigene Akzente setzen. Er klopft lediglich die bekannten Elemente des »Spectrum Of Death« ab und kombiniert sie neu in recht guten Songs. Folglich eine Scheibe, bei der man sich nicht vergreift, aber auch keine wirklich ergreifende Kost erhĂ€lt. Einerseits also ganz nett und krĂ€ftig dahergeballert, andererseits aber auch ziemlich stumpf klingend und einfach nix Besonderes. Also gebe ich mal eine milde gestimmte und neutrale

recht annehmbar, nicht schlecht 4


Stefan Glas

 
MORBID SAINT im Überblick:
MORBID SAINT – Spectrum Of Death (Rundling)
MORBID SAINT – Spectrum Of Death (Rundling)
MORBID SAINT – News vom 04.06.2010
MORBID SAINT – News vom 06.04.2015
MORBID SAINT – News vom 01.09.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Gary Beimel:
BOXSHAFT – News vom 04.06.2010
HALLOWCORE – News vom 04.06.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Jim Fergades:
BOXSHAFT – News vom 04.06.2010
BOXSHAFT – News vom 04.06.2010
HALLOWCORE – News vom 04.06.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Patrick Lind:
BOXSHAFT – News vom 04.06.2010
HALLOWCORE – News vom 04.06.2010
UNCIVIL WAR – News vom 24.10.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Jay Visser:
BOXSHAFT – News vom 04.06.2010
BOXSHAFT – News vom 04.06.2010
HALLOWCORE – News vom 04.06.2010
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser CoverkĂŒnstler von Ausgabe 49 war Marco Paoletti. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier