UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 46 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → HAWTHORNE HEIGHTS – »Skeletons«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

HAWTHORNE HEIGHTS – Skeletons

WIND-UP RECORDS/EMI ELECTROLA

Trauerphase nähert sich dem Ende: Nach dem Tod von Gitarrist Casey Calvert hatten HAWTHORNE HEIGHTS in »Fragile Future« (2008) ein deutlich gedämpfteres Album veröffentlicht. Auch »Skeletons« enthält so manche nachdenklichen Zwischentöne, doch die Sonne scheint wieder häufiger bei der Combo aus Dayton, Ohio. »Skeletons« enthält durchweg starke Songs, und ›Broken Man‹ ist ein echter Überflieger, so daß HAWTHORNE HEIGHTS auch anno 2010 eine hohe Bewertung verdient haben!

http://www.hawthorneheights.com/

super 15


Stefan Glas

 
HAWTHORNE HEIGHTS im Überblick:
HAWTHORNE HEIGHTS – Fragile Future (Rundling-Review von 2009)
HAWTHORNE HEIGHTS – If Only You Were Lonely (Rundling-Review von 2006)
HAWTHORNE HEIGHTS – Skeletons (Rundling-Review von 2011)
Playlist: HAWTHORNE HEIGHTS-Album »Fragile Future« in "Jahrescharts 2008" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: HAWTHORNE HEIGHTS-Album »If Only You Were Lonely« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 5 von Stefan Glas
siehe auch: Musik von HAWTHORNE HEIGHTS im Film "Underworld: Evolution"
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here