UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 46 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → RAUSCHHARDT – ¬ĽFree Falling¬ę-Review last update: 23.02.2021, 19:43:49  

last Index next

RAUSCHHARDT – Free Falling

FASTBALL MUSIC/NEO/SONY MUSIC

Nein, werte Dope-Nascher, der Bandname ist kein Wink mit dem Zaunpfahl. Hier kommt nicht der ultimative Kifferrock auf uns zu uns, sondern der Protagonist dieser Band ist Gitarrist Tom Rauschhardt. Musikalisch bewegt sich ¬ĽFree Falling¬ę vielmehr zwischen kraftvollem Hard Rock, amerikanischem Mainstreamrock √† la Richard Marx bis hin zu Singer/Songerwriter-Mucke. Auch wenn die Mitwirkung Christof von Haniel, ehemals Keyboarder der SCH√úRZENJ√ĄGER (ja, genau: die aus'm Zillertal!), h√§rtergesottene Interessenten in die Flucht schlagen wird (was durch die Beteiligung von DDR-Rocklegende Hans-J√ľrgen "J√§cki" Reznicek (u.a. PANKOW oder SILLY) am Ba√ü zumindest wieder teilweise egalisiert wird...), wei√ü die Platte zu gefallen, wenngleich keine √ľberragenden Songs zu ersp√§hen sind.

http://www.rauschhardt.com/

ordentlich 8


Stefan Glas

 
RAUSCHHARDT im √úberblick:
RAUSCHHARDT – Free Falling (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News