UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → PHARAO (DDR/D) – »Road To Nowhere«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  PHARAO (DDR/D)-Rundling-Review: »Road To Nowhere«

Date:  12.10.2010 (created), 28.04.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  HEAVY

Status:  published

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Natürlich sollte Walters positiveres Review den Vorzug vor meinem doch eher verhaltenen HEAVY-Review erhalten. Doch seither ist etwa ein halbes Jahr ins Land gezogen, so daß selbiges nun in den "Y-Files" plaziert werden soll.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

PHARAO (DDR/D) – Road To Nowhere

SAOL/H'ART

1985 als Zusammenschluß aus den beiden Ostberliner Bands COUNTDOWN und REGENBOGEN gegründet, zählten PHARAO ohne Zweifel zu den wichtigsten Hard'n'Heavy-Bands der DDR, obgleich ihnen nicht (mehr?) die Segnungen eines AMIGA-Plattenvertrages zuteil wurden. Die Combo hat nun zu ihrem 25-jährigen Jubiläum eine neue CD namens »Road To Nowhere« eingespielt. Selbige enthält den für PHARAO typischen NWoBHM-beeinflußten Metal, gibt uns jedoch nicht so viel Grund zum Feiern wie wir erhofft hatten. Dabei muß man die Probleme immer wieder im Bereich des Gesangs suchen, was erstaunlich ist, da ich Jacky Lee Man eigentlich als guten Sänger abgespeichert hatte. Doch während die Scheibe immer wieder coole Riffs auffährt (›Seconds To Minutes‹ beispielsweise), patzt die Stimme oftmals. Das liegt nicht nur an Jackys bekannten leichten Problemen mit der korrekten englischen Intonation, sondern seine Stimme wackelt immer wieder und seine Gesangslinien wirken ein wenig unsauber. Das sorgt leider für ein wenig Ernüchterung und gestattet leider nur eine knappe Punktwertung. Schade, da hatte ich mir mehr von dieser Platte erhofft.

http://www.pharao-rockband.de/

info@pharao-rockband.de

ordentlich 8


Stefan Glas

 
PHARAO (DDR/D) im Überblick:
PHARAO (DDR/D) – Bad Boys From East (Rundling-Review von 1995)
PHARAO (DDR/D) – Road To Nowhere (Rundling-Review von 2010)
PHARAO (DDR/D) – Road To Nowhere (Rundling-Review von 2010)
PHARAO (DDR/D) – News vom 08.11.2015
andere Projekte des beteiligten Musikers Reinhard "Jacky Lee Man" Lehmann:
PANDEA – News vom 26.05.2008
RESISTENCE – Fahrenheit 451 (Demo-Review von 1994)
RESISTENCE – Fahrenheit 451 (Demo-Review von 1994)
SANVOISEN – News vom 07.09.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Jörg "T.R. Yorg/Spezi" Trabalski:
DOUBLE ACTION – Fireproof (Rundling-Review von 2000)
FATAL EMBRACE (D) – News vom 31.01.2009
FATAL EMBRACE (D) – News vom 10.06.2012
FATAL EMBRACE (D) – News vom 10.06.2012
MANDRAKE (D, Berlin) – Mandrake (Do It Yourself-Review von 2000)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier