UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 06/92 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → HAVOC MASS – »Of Unknown Origin«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  HAVOC MASS-Demo-Review: »Of Unknown Origin«

Date:  25.04.1992 (created), 22.08.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Wenn man sich HAVOC MASS im Nachhinein betrachtet, legte die Band nach ihrem Fabelstart mit »In extremis« nur noch Rückschritte hin. Zwar war auch dieses Demo, ebenso wie das spätere Debut »Killing The Future«, noch ein Werk, das deutlich aus der Masse herausragte, doch ebenso nie den Reiz von besagter erster Aufnahme erreichen konnte, was sicherlich auch am Fehlen des tollen Gesangs von Charlie Ledford lag; Bassist Ray Wallace konnte da mit seiner Stimme einfach nicht mithalten.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

HAVOC MASS-Logo

Of Unknown Origin

Bei den meisterlichen Schallplatten gäbe es zwei Teile, die man nicht mit Mißachtung strafen sollte: als erstes der zweite Knüller von HAVOC MASS, der sich »Of Unknown Origin« nennt, etwas derber zur Sache geht wie sein Vorgänger und definitiv 12,- DM wert ist.

http://myspace.com/havocmass


Stefan Glas

 
HAVOC MASS im Überblick:
HAVOC MASS – In extremis (Demo-Review von 1991 aus Metal Hammer 10/91)
HAVOC MASS – Killing The Future (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
HAVOC MASS – Of Unknown Origin (Demo-Review von 1992 aus Metal Hammer 06/92)
HAVOC MASS – Of Unknown Origin (Demo-Review von 1992 aus Underground Empire 6)
HAVOC MASS – Underground Empire 5-"Upcoming Internationals"-Artikel (aus dem Jahr 1991)
HAVOC MASS – News vom 12.12.2006
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here