UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → SURRENDER (A) – »Tears Of Sahara«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  SURRENDER (A)-Demo-Review: »Tears Of Sahara«

Date:  12.04.1992 (created), 29.05.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Nachdem ich das SURRENDER-Demo schon für den METAL HAMMER besprochen hatte, durfte Andreas fürs UNDERGROUND EMPIRE ran. Auch das richtige Promophoto hatte ich an den METAL HAMMER geschickt, so daß es jetzt auch in der Onlineversion des besagten Reviews zu sehen ist, das Ihr mittels der unten zu sehenden Übersichtsbox ansteuern könnt. Das Photo auf dieser Seite stammt von der gedruckten Autogrammkarte, bei der einigen Musikern leider oben der Kopf abrasiert wurde.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

SURRENDER (A)-Logo

Tears Of Sahara

SURRENDER (A)-Bandphoto

Irgendwie ist SURRENDERs »Tears Of Sahara«-Demo mal wieder so 'ne zwiespältige Sache. Auf der einen Seite ist das, was die Österreicher vom Stapel lassen gar nicht schlecht, stellenweise sogar recht genial. Auf der anderen Seite hört man an manchen Stellen jedoch etwas zu deutlich, welche Platten man bei der Band bevorzugt: So wären da beispielsweise HELLOWEEN oder auch STONEFIELD (wobei ich äußerst stark bezweifele, daß SURRENDER diese Band überhaupt kennen - Stefan Glas) zu nennen, an die man zeitweise (leider) unweigerlich erinnert wird. "Listen to this record loud and clear. Enjoy it!" - so steht es auf dem Demo, und abgesehen von obengenanntem Punkt ist das auch kein Problem.

Ah, bevor ich's vergesse: Falls sich jemand für die technischen Daten interessiert, here they are: fünf Songs, aufgeteilt auf zwei Seiten (mehr wären bei einer Kassette auch schlecht möglich), insgesamt ca. 25 Minuten, Colorcover und zu haben bei:


Andreas Thul

 
SURRENDER (A) im Überblick:
SURRENDER (A) – Tears Of Sahara (Demo-Review von 1992)
SURRENDER (A) – Tears Of Sahara (Demo-Review von 1992)
andere Projekte des beteiligten Musikers Michael "Mike" Hackl:
DELLA STREET (A) – News vom 28.02.2006
SYNCLAIR – Synclair (Rundling-Review von 2011)
andere Projekte des beteiligten Musikers Richard "Ritchie" Krenmaier:
BIG HEAT – Grand Omnious Dreams (Do It Yourself-Review von 1995)
DELLA STREET (A) – News vom 28.02.2006
JACOBS MOOR – Demo (Do It Yourself-Review von 2013)
JACOBS MOOR – The Evil In Me (Do It Yourself-Review von 2015)
JACOBS MOOR – ONLINE EMPIRE 73-"Rising United"-Artikel
SPEED LIMIT – News vom 09.12.2013
SPEED LIMIT – News vom 10.01.2016
STIGMATA (A) – Solum Mente Infirmis (Rundling-Review von 1998)
STIGMATA IV – The Court Of Eternity (Rundling-Review von 1999)
STYGMA IV – A History In Pain - Live (Do It Yourself-Review von 2003)
STYGMA IV – Hell Within (Re-Release-Review von 2005)
STYGMA IV – Phobia (Rundling-Review von 2001)
STYGMA IV – ONLINE EMPIRE 8-"Living Underground"-Artikel
STYGMA IV – News vom 24.11.2005
STYGMA IV – News vom 28.02.2006
Soundcheck: STYGMA IV-Album »Phobia« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 57" auf Platz 10
SYNCLAIR – Synclair (Rundling-Review von 2011)
andere Projekte des beteiligten Musikers Mario Puncec:
KING SIZE (A) – Around And Around (Rundling-Review von 2001)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here