UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → RUSTY NUTSY – Â»Fuck The World«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  RUSTY NUTSY-Demo-Review: »Fuck The World«

Date:  12.04.1992 (created), 16.05.2011 (revisited), 02.11.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

RUSTY NUTSY hatten bereits im Dezember 1988 ein erstes Demo mit dem coolen Namen »What The Fuck Is M.I.D.I.« aufgenommen. FĂŒr die zweite F***knummer »Fuck The World« gibt es heuer tatsĂ€chlich eine Seite im Internet, wo man sich alle Songs anhören kann und wo wir uns das Bandphoto ausgeborgt haben:

http://www.lui-mp3.fr/rusty-nutsy-ftw/

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

RUSTY NUTSY-Logo

Fuck The World

RUSTY NUTSY-Bandphoto

Schon das eröffnende Instrumental haut mich alles andere als aus dem Hocker. Wenn man schon eine Instrumentalnummer wagt, denn muß es bitteschön doch ein bißchen was besonderes haben. Dieses aber klingt wie eine Rohfassung eines durchschnittlichen Tracks ohne Gesang. Doch auch die restlichen sechs "normalen" Songs reißen das Demo nicht aus dem Mittelmaß heraus. Annehmbarer Thrash/Power Metal mit einem ebenso durchschnittlichen Gesang. Teilweise zwar recht ideenreich, dann aber auch wieder altbekannt und ohne den rechten Schliff. Versteht mich nicht falsch, das Demo der Franzosen von RUSTY NUSTY ist nicht schlecht, aber Ihr findet auf diesen Seiten weitaus bessere Demos. Verpassen werdet Ihr bei diesem Demo jedenfalls nichts. Trotzdem aber kann ich mir vorstellen, von RUSTY NUSTY einen besseren Nachfolger serviert zu bekommen. Oder?


Heiko Simonis

 
RUSTY NUTSY im Überblick:
RUSTY NUTSY – Fuck The World (Demo)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Clark Lush, heute vor 4 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier