UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → RUDE AWAKENING (US, VA) – »Bent To Our Will«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  RUDE AWAKENING (US, VA)-Demo-Review: »Bent To Our Will«

Date:  12.04.1992 (created), 15.05.2011 (revisited), 10.03.2018 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Das hier zu sehende Logo war nur auf dem Infomaterial verwendet worden, während auf dem Democover einfach eine sperrige Schrift verwendet wurde, die echt häßlich aussah, so daß diese Entscheidung schnell gefällt war.

RUDE AWAKENING sind heute übrigens noch (oder wieder) aktiv, mittlerweile jedoch in Virginia ansässig und wurden über die Jahre mit unzähligen Umbesetzungen "gesegnet".

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

RUDE AWAKENING (US, VA)-Logo

Bent To Our Will

RUDE AWAKENING (US, VA)-Bandphoto

Ein rüdes Erwachen bescheren einem RUDE AWAKENING nicht, denn mit »Bent To Our Will« beweisen sie, daß aus Hollywood nicht nur gute Filme, sondern auch gute Musik kommen kann. Zuerst ertönt mit ›My Pride‹ ein schnelles Powerstück, das von Baß und Schlagzeug dominiert wird. Darauf bauen dann der Gesang und die Gitarren optimal auf. ›The Bell‹ ist nach dem gleichen Schema aufgebaut und besitzt durch die Tempowechsel der Gitarren eine gewisse Individualität. Die folgende Ballade ›Dreams Must Die‹ wird von Robert Gaston gefühlvoll gesungen. Dessen Stimme ist sowieso eine Besonderheit, obwohl sie manchmal ein bißchen an Geoff Tate erinnert. Mit ›The Gate‹, dem besten Stück, wird das Demo abgeschlossen. Es ist ein Speedsong, der zwar langsam beginnt, aber dann legen die Jungs nochmal ordentlich einen Zahn zu. Man wird in Zukunft wohl von RUDE AWAKENING noch einiges zu hören kriegen.

http://myspace.com/rudeawakening


Thomas Mitschang

 
RUDE AWAKENING (US, VA) im Überblick:
RUDE AWAKENING (US, VA) – Bent To Our Will (Demo-Review von 1992)
RUDE AWAKENING (US, VA) – Silent Cry (Do It Yourself-Review von 1994)
RUDE AWAKENING (US, VA) – News vom 18.08.2000
RUDE AWAKENING (US, VA) – News vom 22.04.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Anthony "Tiny Bubz" Biuso:
BULLETBOYS – From Out Of The Skies (Rundling-Review von 2019)
BULLETBOYS – News vom 11.01.2018
BULLETBOYS – News vom 13.12.2019
RHINO BUCKET – The Last Real Rock n'Roll (Rundling-Review von 2017)
RHINO BUCKET – News vom 24.08.2007
RHINO BUCKET – News vom 24.08.2007
siehe auch: Musik von T.S.O.L. im Film "Crank 2 - High Voltage"
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Ein Tag im Leben des James Rivera
Button: hier