UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → RESURRECTION (US, FL) – »Demo 1991«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  RESURRECTION (US, FL)-Demo-Review: »Demo 1991«

Date:  12.04.1992 (created), 14.05.2011 (revisited), 14.09.2012 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Von musikalischer Seite her hatte Ralf sicherlich recht, doch karrieretechnisch konnten RESURRECTION leider nie so richtig punkten. Zwar legte man 1993 ein sehr gutes Debut vor, doch zu diesem Zeitpunkt war der Höhepunkt der Death Metal-Welle schon vorbei. Daher löste sich die Combo 1996 auf, wurde aber 2005 wieder reformiert, wobei seither aber unzählige Besetzungswechsel stattgefunden haben.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

RESURRECTION (US, FL)-Logo

Demo 1991

RESURRECTION (US, FL)-Bandphoto

Jedes zweite Demo, das mich in letzter Zeit erreicht hat, beinhaltet Death Metal! (Wie wahr!?!) Und 90 Prozent der Deathtapes sind absoluter Scheißdreck, und ich habe einfach keinen Bock mehr solche Dinger zu rezensieren! Ich kann keinen Death Metal mehr hören!!! Da kommt ein Tape einer Band namens RESURRECTION in meinen Briefkasten geflattert und - wupp! - werde ich wieder rückfällig. Das ist Death Metal, wie ich ihn liebe. Der Sänger erinnert mich an John Tardy (OBITUARY) und ist mindestens genauso gut. Die Musik geht auch so in Richtung der letztgenannten Floridianer ist aber kein Rip Off! Kaum verwunderlich, denn auch RESURRECTION kommen aus dem Nirvana des Death Metal, Florida! Und ich schwöre jedem Deathlunatic, daß hier wieder eine neue Kultband bevorsteht, die viel besser ist, als der gesignte Schrott wie MALEVOLENT CREATION, MONSTROSITY oder CANNIBAL CORPSE (würg). This is a must for all! (Leider wird das Tape noch nicht verkauft, aber ihr könnt ja mal bei Oliver Jung nachfragen!)

http://www.resurrectionmetal.com/


Ralf Henn

 
RESURRECTION (US, FL) im Überblick:
RESURRECTION (US, FL) – Demo 1991 (Demo-Review von 1992)
RESURRECTION (US, FL) – Demo 1991 (Demo-Review von 1992)
RESURRECTION (US, FL) – News vom 04.05.2007
RESURRECTION (US, FL) – News vom 21.11.2007
RESURRECTION (US, FL) – News vom 18.09.2008
RESURRECTION (US, FL) – News vom 18.08.2010
RESURRECTION (US, FL) – News vom 25.09.2012
RESURRECTION (US, FL) – News vom 19.02.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers John Astl:
COUNCIL OF THE FALLEN – News vom 20.11.2006
ROADKILL (US) – Call It What You Will (Demo-Review von 1991)
ROADKILL (US) – Call It What You Will (Demo-Review von 1991)
ROADKILL (US) – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
siehe auch: John Astl verstirbt am 9. Juli 2021
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier