UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → NECROPHOBIC (S) – Â»Unholy Prophecies«-Review last update: 27.01.2021, 10:43:12  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  NECROPHOBIC (S)-Demo-Review: »Unholy Prophecies«

Date:  12.04.1992 (created), 30.04.2011 (revisited), 24.04.2012 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Da gab Ralf doch einen guten Propheten ab: Nicht nur, daß NECROPHOBIC bis heute existieren, sondern die Band hat sich schon lĂ€ngst aus dem großen Heer der gesichtslosen Bands abgesetzt, wobei ihr 2006er Werk »Hrimthursum« als wahres LehrstĂŒck fĂŒr angeschwĂ€rzten Death Metal als bisheriger Höhepunkt zu gelten hat.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

NECROPHOBIC (S)-Logo

Unholy Prophecies

NECROPHOBIC (S)-Bandphoto

Death Metal aus Schweden! Runtergestimmte Gitarren, obligatorischer WĂŒrgegesang, und aufgenommen wurde mal wieder in den legendĂ€ren "Sunlight"-Studios. Bei Songtiteln wie beispielsweise â€șSacrificial Ritesâ€č oder â€șInborn Evilâ€č (zitter...) entweicht mir ein leichtes GĂ€hnen. Also wenn sich NECROPHOBIC weiterhin solch eine MĂŒhe geben, werden sie wohl bald zu den originellsten Bands dieses Planeten gehören... Ironie beiseite, aber wer braucht Abkupferer wie die erwĂ€hnten NordmĂ€nner ĂŒberhaupt noch, wenn es doch die (besseren) Originale gibt. Es ist alles gar nicht mal sooo schlecht, denn rein technisch gibt's nichts zu meckern. Bis auf den Gesangsheini, der sich verdĂ€chtig nach meiner KlospĂŒlung anhört! Aber die echten Death Lunatics werden drauf stehen, da bin ich mir sicher. Wenn man beim nĂ€chsten Mal vielleicht auch ein paar Ideen beisteuert, könnte aus NECROPHOBIC sogar was Ernstes werden. Wer weiß, man hat ja auch schon Pferde kotzen gesehen... Ah ja, Aufmachung und Sound sind echt gut, und das Ganze gibt's bei DEMOLITION fĂŒr die ĂŒblichen 12,- DM.

http://www.necrophobic.net/


Ralf Henn

 
NECROPHOBIC (S) im Überblick:
NECROPHOBIC (S) – Hrimthursum (Rundling)
NECROPHOBIC (S) – Slow Asphyxiation (Demo)
NECROPHOBIC (S) – Unholy Prophecies (Demo)
NECROPHOBIC (S) – News vom 31.08.2007
NECROPHOBIC (S) – News vom 24.10.2008
NECROPHOBIC (S) – News vom 03.10.2011
NECROPHOBIC (S) – News vom 14.10.2013
NECROPHOBIC (S) – News vom 04.04.2014
NECROPHOBIC (S) – News vom 02.01.2017
NECROPHOBIC (S) – News vom 20.08.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers David "Blackmoon" Parland:
Blackmoon's DARKWINDS – News vom 10.08.2010
ETERNAL DARKWINDS – News vom 21.11.2009
ETERNAL DARKWINDS – News vom 10.08.2010
INFERNAL (S, Stockholm) – News vom 02.04.2009
INFERNAL (S, Stockholm) – News vom 15.07.2009
INFERNAL (S, Stockholm) – News vom 17.10.2009
INFERNAL (S, Stockholm) – News vom 24.11.2012
siehe auch: David Parland & Tomas Asklund grĂŒnden neue, noch unbenannte Band
siehe auch: David Parland verstirbt am 19. MĂ€rz 2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Joakim Sterner:
SOULDEVOURER – News vom 28.05.2005
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Was ist der Unterschied zwischen einem Keyboarder und einem Terroristen?" Die Lösung...
Button: hier