UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Ãœberblick → Demo-Review-Ãœberblick → LA CRY – Â»Bad Dreams Of Rock'n'Roll«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  LA CRY-Demo-Review: »Bad Dreams Of Rock'n'Roll«

Date:  12.04.1992 (created), 20.04.2011 (revisited), 14.06.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Wow, die gibt's ja noch immer und irgendwie scheint musiktechnisch bei den Hamburgern die Zeit stehengeblieben zu sein (das ist in diesem Fall ein Kompliment). Allerdings ist der Sound besser geworden, und der Gesang erinnert auch nicht mehr an Lemmy. Vielleicht hat ja auch der Sänger gewechselt. Mein Versuch, die Band via MySpace zu kontaktieren, um diesbezüglich eine Info zu erhalten, blieb leider ergebnislos.

"Vier Männer und drei Akkorde, mehr braucht der Mensch nicht zum Glücklichsein." Dem habe ich nichts hinzuzufügen.

Supervisor:  Thomas Heyer

 
 

last Index next

LA CRY-Logo

Bad Dreams Of Rock'n'Roll

LA CRY (echt guter Name!) ist eine Combo aus dem Hamburger Raum. Stilistisch ist die Band dem Punk zuzuordnen, angelehnt an RAMONES, das heißt endlos schrubbende Gitarren und eintöniges Schlagzeug im Blechbüchsensound. Der Gesang erinnert manchmal an MOTÖRHEAD-Lemmy, wenn er heiser ist. Obwohl ich die Musik an sich als Qual empfinde, muß ich zugeben, daß die acht Songs ein gewisses Flair haben. Derb, ungeschliffen, geradeaus und aufs Takthalten wird auch kein großer Wert gelegt... Fun, Fun, Fun. Das Demo ist gut aufgemacht mit Klappcover, Bandphoto, kurzer Bandstory und Texten. Ach ja, die Lyrics: zum Teil zu abgedroschen und oberflächlich (›Suicide City‹, ›The Count‹). Aber einige Themen wurden recht orginell angegangen (›Holiday Holocaust‹: Umweltverschmutzung, ›Never Let Her Alone‹: weiblicher Narzismus). Gesamteindruck: gut (würde ich auf Punk abfahren wahrscheinlich: sehr gut). Preis? Versucht's mal mit 10,- DM.

http://myspace.com/lacryband


Thomas Heyer

 
LA CRY im Ãœberblick:
LA CRY – Bad Dreams Of Rock'n'Roll (Demo)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier