UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-√úberblick → Demo-Review-√úberblick → INTENSE AGONIZING – ¬ĽDemo '91¬ę-Review last update: 19.09.2021, 21:27:20  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  INTENSE AGONIZING-Demo-Review: ¬ĽDemo '91¬ę

Date:  12.04.1992 (created), 15.04.2011 (revisited), 12.08.2013 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Die im Dezember 1990 gegr√ľndeten INTENSE AGONIZING waren zu diesem Zeitpunkt - wie man es auch auf dem Bandphoto sehen kann - noch ein Quartett: K√°mfor (v), Imre G√°ch (g), G√°bor Nagy (b), der sp√§ter an die zweite Gitarre wechselte, und √Ākos Garai (d). Doch ich bef√ľrchte, da√ü Ihr das Bandphoto √ľberhaupt nicht bemerkt habt, da das obergruselige Logo in seiner ungeschlagenen H√§√ülichkeit zwangsl√§ufig alle Blicke auf sich zieht - da n√ľtzt auch ein bi√üchen "Filter-Make-up" nix...

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

INTENSE AGONIZING-Logo

Demo '91

INTENSE AGONIZING-Bandphoto

Ziemlich gespannt schob ich dieses Tape in mein Tapedeck, denn wie oft bekommt man schon ein Demo aus Ungarn zu Ohren? Leider wurde ich dann ziemlich entt√§uscht, denn wenn das, was da aus meinen Boxen ert√∂nte, Death Metal sein soll, kann ich nur sagen: Ja, aber bitte nicht so! Stupides Geboller mit undefinierbarem Gegrunze, dann h√∂rt aber der "Spa√ü" nach sechs Minuten auf (Zum Gl√ľck, wahrscheinlich konnte man sich bei den Aufnahmen selbst nicht mehr h√∂ren - Red.). Da Ihr auf diesem Demo, gar nix, absolut nix geboten bekommt, w√§re ein Kauf reine Geldverschwendung. Jungs da hilft selbst der kleine Exotenbonus nichts mehr!


Heiko Simonis

 
INTENSE AGONIZING im √úberblick:
INTENSE AGONIZING – Demo '91 (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers G√°bor Nagy:
KOROG – News vom 06.03.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier