UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → DUNWICH (US, MO) – ┬╗Madman With A Headrush┬ź-Review last update: 13.05.2021, 16:09:35  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  DUNWICH (US, MO)-Demo-Review: ┬╗Madman With A Headrush┬ź

Date:  12.04.1992 (created), 26.03.2011 (revisited), 07.10.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Nat├╝rlich hatten wir uns im Falle des DUNWICH-Logos wieder zu Layoutspielereien hinrei├čen lassen: Der Titel befand sich links neben der herunterbaumelnden Kette, w├Ąhrend jene Substanz, die da heruntertriefte, gleich mal in den Text reintropfen durfte. Auf dem Promophoto war dies mit der M├Ąhne der auf der rechten Seite stehenden Dame geschehen, denn das Logo war auch in das Promophoto eingeklinkt, welches wir nun nat├╝rlich abgeschnitten und teilweise - nat├╝rlich etwas m├╝hsamer - digital aus der Frisur wieder rausfummeln mu├čten.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

DUNWICH (US, MO)-Logo

Madman With A Headrush

DUNWICH (US, MO)-Bandphoto

Einige Zeitlang waren DUNWICH f├╝r "Upcoming Internationals" im Gespr├Ąch, wurden dann aber von der Konkurrenz aus dem Feld gedr├Ąngt. Trotzdem seht Ihr daran, da├č es sich bei DUNWICH um eine erstklassige Band handelt. Eine Besonderheit von DUNWICH ist im Line-up festzustellen, denn DUNWICH sind eine All-Girl-Band, die lediglich bei den Drums auf die Muskelkraft eines m├Ąnnlichen Mitmusikers vertraut, also genau gesagt eine 3/4-Girl-Band, ├Ąhnlich wie das auch bei BEDLAM der Fall war, bevor Lisa der gro├če Rauswurfkoller ├╝berkam. Da├č die drei M├Ądels dann noch verdammt gut aussehen, bewirkt, da├č das Besprechen von ┬╗Madman With A Headrush┬ź noch angenehmer wird, wobei ich dennoch mein M├Âglichstes getan habe, um objektiv zu bleiben. Wollen wir also mal die k├Ârperlich-visuellen Vorz├╝ge f├╝r einige Zeit beiseite lassen und uns nur von der Musik begeistern lassen. DUNWICH spielen eine Vermischung aus Power Metal und Thrash, die sie mit dem typischen US-Feeling w├╝rzen. Ein weiteres besonderes Kennzeichen von DUNWICH sind die trabenden Gitarrenschubbereien, die in jedem Song auftauchen und so etwas wie das Grundger├╝st der Songs darstellen und ihnen stets einen recht rauhen Charakter verleihen. Auch textlich schert man sich kaum um die Etikette und gibt im Song ÔÇ║To The P.M.R.C.ÔÇ╣ gleichnamiger Organisation einen guten Rat, der da "fuck you" lautet. Also eine Band, die in jeder Hinsicht losdonnert wie es ihr in den Kram pa├čt und dadurch recht eigenst├Ąndig wirkt. Somit ist ┬╗Madman With A Headrush┬ź ein Demo, das absolut kaufenswert und 6 US-Dollar locker wert ist!


Stefan Glas

 
DUNWICH (US, MO) im ├ťberblick:
DUNWICH (US, MO) – Advance Promo Cassette 1992 (Demo)
DUNWICH (US, MO) – Madman With A Headrush (Demo)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser Coverk├╝nstler von Ausgabe 64 war Gianluca A. Corona. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier