UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 10 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → DARK MAN SHADOW – ┬╗Incarnation┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

DARK MAN SHADOW

Incarnation

(8-Song-CD: Preis unbekannt)

DARK MAN SHADOW belegten beim letzten Nachwuchsfestival der "Rockfabrik" Ludwigsburg den letzten Platz, was vor allem darauf zur├╝ckzuf├╝hren war, da├č die Livepr├Ąsentation zu w├╝nschen ├╝brig lie├č. Musikalisch ist man zwar nicht massenkompatibel, aber doch im akzeptablen Bereich anzusiedeln. Das Quartett spielt d├╝steren, grobstrukturierten Metal, bei dem es fast so scheint, als seien die Songs nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt worden: Zwischen den einzelnen Parts, die zumeist sehr rhythmusorientiert sind, existieren fast immer schroffe ├ťberg├Ąnge und in einigen Ausnahmef├Ąllen wird mittels einer Keyboardsequenz ├╝bergeleitet. Zwar mag hier der Verdacht naheliegen, da├č die Songs nicht ausgreift sind, ich gehe hingegen eher davon aus, da├č DARK MAN SHADOW ihre Songs bewu├čt so konstruiert haben. Damit sind sie perfekt f├╝r H├Ârer geeignet, die ein Haus im Rohbau ├Ąsthetisch finden.

http://www.darkmanshadow.com/

dunkle Inkarnation


Stefan Glas

 
DARK MAN SHADOW im ├ťberblick:
DARK MAN SHADOW – Incarnation (Do It Yourself)
DARK MAN SHADOW – News vom 17.12.2003
┬ę 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here