UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → BAY LEAF – ┬╗Laurel (Chapter III)┬ź-Review last update: 27.01.2021, 10:43:12  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  BAY LEAF-Demo-Review: ┬╗Laurel (Chapter III)┬ź

Date:  12.04.1992 (created), 06.03.2011 (revisited), 24.05.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Tja, so kann man von einem bl├Âden Spruch ewig verfolgt werden... Denn: BAY LEAF nutzten mein d├Ąmliches Socks'n'Grie├čbrei-Geplapper, mit dem ich auf etwas chaotische Weise meiner Begeisterung f├╝r diese Nummer zum Ausdruck bringen wollte, noch jahrelang in ihren Infos - und je ├Âfter ich sie bei jeder neuen BAY LEAF-Aufnahme wieder lesen mu├čte, desto deutlicher wurde mir, wat f├╝r 'n Stu├č ich da in die Tastatur getackert hatte...

Aber: ÔÇ║Die For AllahÔÇ╣ empfinde ich bis heute als einen tollen Song, auch wenn er nach heutigen Ma├čst├Ąben sicherlich soundtechnisch nicht mehr den Anspr├╝chen gen├╝gt. Doch was soll's! Ein guter Song ist und bleibt nun mal ein guter Song; und ein klasse Soundgewand macht aus einer nichtssagenden Nummer noch lange keinen Kracher! Schade nur, da├č die Band ÔÇ║Die For AllahÔÇ╣ nie auf CD transferiert hat; ich glaube, ich werde das Tape mal wieder rauskramen m├╝ssen und den Song rippen.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

BAY LEAF-Logo

Laurel (Chapter III)

Von BAY LEAF hatte ich bereits ein altes Demo, das mich kein bi├čchen begeistern konnte. Auch das neue Demo ┬╗Laurel (Chapter III)┬ź war ├Ąu├čerlich keineswegs dazu pr├Ądestiniert, mich in einen Taumel von Enthusiasmus zu versetzen. Null Info, kopiertes Cover, sehr mager wirkend. Als ich dann das Tape auflege, wird mein Griesbrei fl├╝ssig. Der Opener ÔÇ║The Fairy TaleÔÇ╣ ist dem alten Demo qualitativ viele Aeonen (Beam me up, Scotty!) voraus, aber erst ÔÇ║Die For AllahÔÇ╣ haut mich aus den rotgeringelten Socken. Is' ja echt obergeil, Alter, und dazu auch noch zu allem ├ťberflu├č absolut neuartig - straighter Metal gemischt mit orientalischem Feeling und Kl├Ąngen. Gleich zur├╝ckspulen und nochmal h├Âren - geil - zur├╝ckspulen und nochmal - spitze - zur├╝ck... Irgendwann gelang es mir dann doch, aus dieser scheinbaren Endlosschleife zu entfliehen, um mir den Rest des Tapes anzuh├Âren, so da├č ich Euch nun folgendes Fazit an den Kopf werfen kann: Was die beiden Musiker Manfred Mikonya (g, b, d) und York Milchraum (v, k) zu zweit zusammenschustern, w├╝rde nicht mal die Bundeswehr (Zivi rules! - Red.) Bigband hinkriegen. Knapp 60 Minuten guter Melodic Metal mit verbesserungsw├╝rdigem Gesang und einem sechseinhalbmin├╝tigen Highlight, das man als etwas echt Neuartiges bezeichnen kann und allein schon den Kauf dieses Demos rechtfertigen w├╝rde.

http://www.bayleaf.de/

info@bayleaf.de


Stefan Glas

 
BAY LEAF im ├ťberblick:
BAY LEAF – About Kings And Gods - Leaf Live (Do It Yourself)
BAY LEAF – Laurel (Chapter III) (Demo)
BAY LEAF – The Home Of The Gods (Do It Yourself)
BAY LEAF – The Son Of The Sun (Do It Yourself)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier