UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 1 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → DELIRIO – »Another Life«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

DELIRIO-Logo

Another Life

Das ohne jeden Zweifel Giger'scher Feder entsprungene Cover ist das erste Detail, das bei DELIRIOs »Another Life« auffällt. Doch es sollte nicht allzu lang dauern, bis man feststellt, daß das italienische Quartett ebenfalls recht beachtliche Qualitäten vorzuweisen hat. Spätestens die tighte Präsentation des Opener ›No More‹, der zusätzlich mit erhebenden Gitarrenmelodien gespickt ist, sollte jeden Zweifler ins Lager von DELIRIO überwechseln lassen. Die sechs Stücke von DELIRIO sind allesamt zwischen Power Metal und Thrash zu orten, wobei die melodische Gitarrenarbeit eindeutig ein dominanter Fingerzeig in Richtung der Powerschiene darstellt, während der doch recht rauh ausgefallene Gesang leichte thrashige Andeutungen vermittelt. Mit dieser selbstgewählten Kombination schafft man es gelegentlich sogar, ohrwurmartige Anflüge zu erzeugen, was für DELIRIO fürderhin gerne als Markenzeichen gewertet werden darf. Genug der Worte, denn es dürfte deutlich geworden sein, daß »Another Life« ein kaufenswertes Demo darstellt, das Freunde der verschärfte Powerkiste in Betracht ziehen sollten.

DELIRIO
c/o Carlo Rombi
Via Vincenzo Loria 25
I - 84129 Salerno
Italien


Stefan Glas

 
DELIRIO im Überblick:
DELIRIO – Another Life (Demo-Review von 1998)
DELIRIO – News vom 19.09.2010
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here