UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 46 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → T – »Anti-Matter Poetry«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

last Index next

T – Anti-Matter Poetry

PROGROCK RECORDS (Import)

Thomas Thielen kehrt mit seinem Soloprojekt, das sich rühmen kann, einen der kürzesten Namen der Welt zu besitzen, zurück, und auch bei dem neuen Album »Anti-Matter Poetry« und gehört die wahrlich ins Auge springende Aufmachung zum Konzept: So blickt bei der neuen CD von T der Hörer auf eine Dame in Unterwäsche, die ihm geradewegs einen Treter gen Kauleiste entgegendonnert. In musikalischer Hinsicht ist mehr denn je etwas pychedelisch angehauchter Seventies Prog angesagt, wobei der heuer enorm an David Bowie erinnernde Gesang als passende Leitlinie dient, da man immer wieder den Eindruck erlangt, man würde sich mit einem gewissen Herrn Z Punkt Sternenstaub auf die Suche nach den Arachniden auf dem vierten Planeten unseres Sonnensystems machen...

http://www.naiveland.de/

gut 11


Stefan Glas

 
T im Überblick:
T – Anti-Matter Poetry (Rundling)
T – Voices (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier