UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 05/92 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → CRACK BUSTER – Â»Get Busted«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  CRACK BUSTER-Demo-Review: »Get Busted«

Date:  19.03.1992 (created), 31.12.2010 (revisited), 09.11.2017 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

»Get Busted« sollte der letzte "offizielle" Release von CRACK BUSTER werden. Wenige Monate spÀter gab es dann zwar nochmal ein Tape, das aber nur an die Presse verteilt wurde und zugleich das letzte Lebenszeichen der Hannoveraner Truppe darstellte.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

CRACK BUSTER-Logo

Get Busted

Auch bei der Hannoveraner Formation CRACKBUSTER hat sich seit dem letzten Demo ein bißchen was getan. Wie ich Euch erzĂ€hlt hatte, hat man sich vom alten SĂ€nger getrennt und ist nach lĂ€ngerer Suche in Böblingen fĂŒndig geworden, so daß der neue Mann fĂŒr die Proben dann quer durch ganz Deutschland fahren darf. Ansonsten hat sich bei CRACKBUSTER wenig geĂ€ndert - es gibt wieder traditionellen Metal, in spĂ€rlichem instrumentalen Kleid, riffgestĂŒtzt. Allerdings hat sich der Gesamtsound etwas gewandelt, was sich primĂ€r auf den gesanglichen Bereich bezieht. Zum einen versteht es sich von selbst, daß der neue SĂ€nger Ralph den Sound beeinflußt, besonders da er seine Stimme viel besser im Griff hat wie sein VorgĂ€nger und so gezielt Power erzeugen kann. Zum anderen arbeitet man diesmal auch recht hĂ€ufig mit Backing Vocals, um den Refrains mehr EingĂ€ngigkeit zu verleihen. Im großen und ganzen gelingt dies auch, allerdings klingt es manchmal noch etwas banal wie bei â€șWe Want Youâ€č, welches auch ansonsten deutlich gegenĂŒber den anderen StĂŒcken abfĂ€llt. Auch probiert man's nun mal mit 'ner Ballade, weshalb das Demo auch mit Spezialtaschentuch kommt. Typische Elemente, wie beispielsweise die eingestreuten kurzen Baßsoli, an denen CRACKBUSTER zu identifizieren sind, hat man selbstverstĂ€ndlich beibehalten. Knapp gesagt also solide Handarbeit, an der es aber weiter zu werkeln gilt!

Wer sich »Get Busted«, so der Titel des neuen Demos, zulegen möchte, schicke 10,- DM an:


Stefan Glas

 
CRACK BUSTER im Überblick:
CRACK BUSTER – Get Busted (Demo)
CRACK BUSTER – Get Busted (Demo)
CRACK BUSTER – PS: Never Satisfied (Demo)
CRACK BUSTER – PS: Never Satisfied (Demo)
CRACK BUSTER – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
CRACK BUSTER – UNDERGROUND EMPIRE 4-"Known'n'new"-Artikel
CRACK BUSTER – News vom 21.10.1991
CRACK BUSTER – News vom 21.12.1991
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Jon Oliva in Höchstform!
Button: hier