UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 05/92 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → THE IMMORTAL – »Autumn Rain«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  THE IMMORTAL-Demo-Review: »Autumn Rain«

Date:  19.03.1992 (created), 30.12.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Tja, das ist so 'ne Sache mit dem Busch... Leider sollte dies die letzte Aufnahme im Hause THE IMMORTAL sein. Die Band schaffte also den Sprung aus dem Demostadium heraus nicht, was sicherlich nicht am musikalischen Potential der Band lag.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

THE IMMORTAL-Logo

Autumn Rain

THE IMMORTAL-Bandphoto

Beginnen wir mit einer Band, die den regelmäßigen Gästen der Underground-Seiten oder aber den fanzinelesenden Undergroundinteressierten ein Begriff sein wird. Immerhin hatten THE IMMORTAL in »Awaken The Lion« vor etwa zwei Jahren ein vielbeachtetes Demo geschaffen, weshalb es auch ganz danach aussah, daß THE IMMORTAL bei einer Plattenfirma unterkommen könnten. Dies geschah allerdings doch nicht, und dieser ganze Heck-Meck hätte fast die Band in die ewigen Jagdgründe geschickt. Es wurde sehr ruhig um THE IMMORTAL, aber eines Tages kam dann die definitive Nachricht, daß die Band ihrem Namen alle Ehre machen würde und mit einem neuen Gitarristen erneut durchstarten würde. Mit »Autumn Rain« beweist man nun, daß man nichts verlernt hat und hat mit dem bekannten Qualitätsbewußtsein vier sturmsichere Stücke eingespielt. Über jeden Zweifel erhaben ist natürlich wieder die Stimme von Stefan Neuser, der den Songs einen deutlichen Stempel mit der Aufschrift "IMMORTAL und nichts als IMMORTAL" aufdrückt. Neuzugang Burkhard Schmallenbach kommt mit seinen Riffs so fett rüber, daß man eine zweite Sechssaitige absolut nicht vermißt. Auch die Rhythmusgruppe bringt gewohnt solide Arbeit und gibt den Stücken den entscheidenden Zusammenhalt. So kann man dann auch mit gutem Gewissen behaupten, daß alle vier Songs von »Autumn Rain« höchst gelungen sind. Am besten gefällt mir jedoch ›Fear Is The Key‹ mit seinen getragen-groovenden Strophen, dem gefühlvollen Pre-Chorus und dem wütenden Refrain.

Wer also dem durchdachten Metal mit Power und Melodie trotz der derzeitig gegenläufigen Trends noch nicht abgeschworen hat, der schicke 10,- DM + 1,80 DM Porto an

Und ich möchte immer noch bzw. schon wieder behaupten: Hier ist und bleibt etwas im Busch!


Stefan Glas

 
THE IMMORTAL im Überblick:
THE IMMORTAL – Autumn Rain (Demo-Review von 1992 aus Metal Hammer 05/92)
THE IMMORTAL – Autumn Rain (Demo-Review von 1992 aus Underground Empire 6)
THE IMMORTAL – Awaken The Lion (Demo-Review von 1990 aus Metal Hammer 15-16/90)
THE IMMORTAL – Awaken The Lion (Demo-Review von 1990 aus Underground Empire 3)
THE IMMORTAL – News vom 11.01.1991
THE IMMORTAL – News vom 12.03.1991
THE IMMORTAL – News vom 19.11.1991
Playlist: THE IMMORTAL-Album »Autumn Rain« in "Playboylist Underground Empire 6" auf Platz 5 von Andreas Thul
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here