UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SVÖLK – »Svölk«-Review last update: 23.01.2021, 06:43:53  

last Index next
SVÖLK-CD-Cover

SVÖLK

Svölk

(9-Song-Digipak-CD: Preis unbekannt)

Vom Cover der SVÖLK-CD aus brüllt ein Bär den Hörer an, bei dem es sich schätzungsweise um den Sänger der Band handeln muß. Denn: Selbiger reißt bei den Songs die Klappe mindestens genauso sehr auf, um sich dem Dicke-Eier-Rock und dem aufmüpfig ronzenden Baß aus dem Hause SVÖLK würdig zu erweisen. Wenn das Ganze wie bei ›This Is It‹ reichlich chaotisch inszeniert wird, hat man zwar nur noch das Bedürfnis, schnell zum nächsten Song weiterzuskippen, wenn es aber indes wie bei ›Anchor‹ recht melodisch aufgezogen wird, ist ein tolles Hörerlebnis garantiert. Kurz: Wer auf Stoff von Bands wie BLACK LABEL SOCIETY steht, ist mit SVÖLK sicherlich gut beraten.

P.S.: Doch damit nicht genug der bärenstarken Anmerkungen, denn die Wahl des Covermotivs kommt nicht von ungefähr: SVÖLK bezeichnen sich auf dieser CD nämlich als die "Founding Fathers of true Norwegian Bear Metal". Na denn Mahlzeit...

http://www.svolk.net/

Brummer


Stefan Glas

 
SVÖLK im Überblick:
SVÖLK – Svölk (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News