UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → HIJACKERS ON THE HIP – »The Worst Of«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next

HIJACKERS ON THE HIP – The Worst Of

INCIPIT RECORDINGS/NEW MUSIC DISTRIBUTION

»The Worst Of« - das versprechen uns HIJACKERS ON THE HIP, was nicht gerade für ein großes Selbstvertrauen seitens der Band oder für eine etwas schräge Auffassung von Humor spricht. Wie auch immer - es handelt es sich hierbei auch um keine (negative) "Best Of"-Scheibe, sondern um das erste Studioalbum der Band aus Piacenza. Und katastrofürchterlich ist das Songmaterial auch nicht ausgefallen, so daß man hier auf akzeptable Mucke zwischen Arschtreter-Rock'n'Roll und Trulala-Rock stößt. Zwar fehlen letzten Endes die wirklich überzeugenden Songs, doch als kleiner Happen für zwischendurch für die entsprechende Fangruppe ist diese Scheibe durchaus geeignet.

http://myspace.com/hijackersonthehip

annehmbar 7


Stefan Glas

 
HIJACKERS ON THE HIP im Überblick:
HIJACKERS ON THE HIP – The Worst Of (Rundling-Review von 2010)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here