UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → QUATERMASS II – »Long Road«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

QUATERMASS II – Long Road

RPM/THUNDERBIRD/EDEL CONTRAIRE

Die Firma THUNDERBIRD hat sich mit ihrem RPM-Label dem Ausbuddeln obskurer, vorzeitlicher Aufnahmen verschrieben. So haben die Donnervögel zum Beispiel schon mehrere nostalgische Werke veröffentlicht, an denen verschiedene DEEP PURPLE-Musiker mitgewirkt haben: Ritchie Blackmore (Aufnahmen aus seiner Zeit bei THE OUTLAWS von 1963 bis '68), Roger Glover und Ian Gillan (Radio-Sessions aus ihrer Zeit bei EPISODE SIX 1968/'69), sowie Nick Simpers Post-PURPLE-Projekte WARHORSE und FANDANGO und die BBC-Sessions von Gillan in den Jahren 1979 bis '81). QUATERMASS hingegen war die Band, bei der Basser Nick Simper zusammen mit Ex-OUTLAW-Drummer Mick Underwood spielte, nachdem er DEEP PURPLE verlassen hatte.

QUATERMASS hatten 1970 einen Release, doch ein Nachfolger wollte sich nicht einstellen - bis Nick und Mick 1996 die Idee hatten, die Band wiederzubeleben und ein Album einzuspielen. Mit der Hilfe von Bart Foley (v, g) und Gary Davis (g) sowie Wunderhändchen Don Airey (ex-RAINBOW, -WHITESNAKE, -Gary Moore, etc., etc., etc.) als Gastkeyboarder ist »Long Road« entstanden. Wenngleich besagte Straße fast 20 Jahre lang ist, sollte man von QUATERMASS II keine altbackene Mucke erwarten. Fraglos untrennbar mit dem melodischen Heavy Rock verwachsen, klingen die Songs dennoch frech, fromm, fröhlich, frei - zeitgemäß gewissermaßen, ohne sich der Moderne anzubiedern. Ein Package knackiger Songs, die vom ersten bis zum letzten Hören tonnenweise Spaß geben.

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
QUATERMASS II im Überblick:
QUATERMASS II – Long Road (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 2)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here