UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Johnny Vance – Â»It's 2:30 Where You Are«-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

last Index next

Johnny Vance – It's 2:30 Where You Are

J.V. PRODUCTIONS/RISING SUN PRODUCTIONS/ZOMBA

Völlig unspektakulĂ€r sieht diese CD aus, doch dahinter verbirgt sich eine erstklassige RockPop-Scheibe. Also nichts fĂŒr die HĂ€rtner-Fraktion, aber wer auf Melodien Ă  la Bryan Adams oder Richard Marx steht, trifft bei Singer und Rockwriter Johnny Vance genau ins Schwarze - und wird darĂŒber hinaus noch garantiert zu »One Dance (With "Mia Farrow")« eingeladen. Johnny wird zwar den wenigsten von uns ein Begriff sein, dennoch ist er kein Unbekannter: Er war Mitglied der Gruppe SKIN & BONES, die 1990 ihr Debut veröffentlichten, welches von DURAN DURAN-Member Andy Taylor produziert wurde. Seither hat Johnny Material fĂŒr mehrere Soundtracks beigesteuert. Mit »It's 2:30 Where You Are« (was zwangslĂ€ufig bedeutet, daß bei ihm in Nashville gerade halb sieben ist) legt er sein erstes Soloalbum vor, fĂŒr das er erneut auf die produktionstechnische UnterstĂŒtzung von Andy Taylor zurĂŒckgegriffen hat, und auf dem er elf hervorragende Nummern (inklusive der Coverversion von â€șHappy Togetherâ€č) gebannt hat.

super 14


Stefan Glas

 
Johnny Vance im Überblick:
Johnny Vance – It's 2:30 Where You Are (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier